Fügt eine AllowSavePassword Einstellung das Kontrollkästchen Kennwort speichern in Skype für Unternehmen oder Lync 2013 entfernen

Problembeschreibung

Das Update behebt ein Problem, das Kontrollkästchen Kennwort speichern im Dialogfeld Anmelden im Microsoft Lync 2013 (Microsoft Skype für Unternehmen) Client verfügbar bleiben. Dieses Kontrollkästchen ist weiterhin trotz der Wert von der SavePassword (Gruppenrichtlinienobjekt) auf 0festgelegt ist. Dieses Problem verhindert, dass Benutzer ihre Kennwörter speichern.

Hinweis Die Werte des SavePassword Abschnitt Gruppenrichtlinienobjekt und der neuen AllowSavePassword Gruppenrichtlinienobjekt 0"Registrierung".

Hinweis Dieses Update Fügt einen neuen AllowSavePassword Gruppenrichtlinienobjekt nicht überschrieben werden kann. Nach der Installation dieses Updates auftreten, Folgendes:
  • Wenn Sie den Wert des neuen Gruppenrichtlinienobjekts auf 0festgelegt, das Kontrollkästchen " Kennwort speichern " ausgeblendet und das Kennwort nicht von Benutzern selbst gespeichert.
  • Wenn Sie den Wert des neuen Gruppenrichtlinienobjekts auf 1festlegen, sehen Benutzer und das Kontrollkästchen Kennwort speichern können. In diesem Fall die vorhandenen SavePassword Gruppenrichtlinienobjekt wirkt sich nur den Standardzustand des Kontrollkästchens Kennwort speichern (Standard deaktiviert wenn vorhandene SavePassword Gruppenrichtlinienobjekt auf 0 und Standardwert festgelegt ist aktiviert, wenn der vorhandenen SavePassword Gruppenrichtlinienobjekt auf 1festgelegt ist).
Die GPO-Einstellung verstehen können, verweisen Sie auf folgende Form:
SavePassword GPO = 0SavePassword GPO = 1
AllowSavePassword GPO = 0Das Kontrollkästchen " Kennwort speichern " ausgeblendet und das Kennwort nicht gespeichert werden.Das Kontrollkästchen " Kennwort speichern " ausgeblendet und das Kennwort nicht gespeichert werden.
AllowSavePassword GPO = 1Ist das Kontrollkästchen Kennwort speichern als standardmäßig deaktiviert und Benutzer zu ändern.Das Kontrollkästchen " Kennwort speichern " wird angezeigt, wie in der Standardeinstellung aktiviert, und Benutzer zu ändern.

Wie Sie dieses Update anwenden

Um dieses Update installieren, installieren Sie die 8. September 2015 Sicherheitsupdate (KB3085500) für Lync 2013 (Skype für Unternehmen).

Hinweis Lync 2013 wurde im April 2015 zu Skype for Business aktualisiert.

Informationen zur Registrierung

Important
Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Bevor Sie die Registrierung ändern, sichern Sie die Registrierung, um sie wiederherstellen zu können für den Fall, dass Probleme auftreten.

Den Wert SavePassword Gruppenrichtlinienobjekt auf 0festgelegt:
  1. Beenden Sie alle Microsoft Office-Programme.
  2. Registrierungs-Editor starten.
    • In Windows 7 zuwechseln Sie, geben Sie Regedit in das Textfeld Programme / Dateien durchsuchen und wählen Sie regedit.exe in den Suchergebnissen.
    • In Windows 8 bewegen oben rechts Suchen Sie, geben Sie Regedit in das Textfeld Suchen und wählen Sie regedit.exe in den Suchergebnissen.
  3. Suchen und wählen Sie dann den folgenden Registrierungsunterschlüssel aus:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\15.0\Lync
  4. Im Detailbereich drücken und halten (oder mit der rechten Maustaste) SavePassword, und wählen Sie dann Ändern.
  5. Geben Sie im Feld Wert 0ein, und klicken Sie auf OK.
  6. Registrierungseditor beenden.
Den Wert des neuen AllowSavePassword Gruppenrichtlinienobjekt auf 0festgelegt:
  1. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3.
  2. Im Detailbereich drücken und halten (oder mit der rechten Maustaste) ZulassenSavePassword, und wählen Sie dann Ändern.
  3. Geben Sie im Feld Wert 0ein, und klicken Sie auf OK.
  4. Registrierungseditor beenden.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3088665 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Lync Server 2013, Skype for Business

Feedback