MS15-110: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office für Mac 2011: 13. Oktober 2015

Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie unter Microsoft Security Bulletin MS15-110. Microsoft hat das Update 14.5.7 für Microsoft Office für Mac 2011 veröffentlicht. Zusätzlich zu den in diesem Artikel beschriebenen Anwendungsverbesserungen ist Office für Mac 2011 jetzt als Abonnementangebot verfügbar. Weitere Informationen zu Abonnements finden Sie unter Häufig gestellte Fragen. Für dieses Update sind Voraussetzungen zu erfüllen.

Eine vollständige Liste der betroffenen Versionen der Microsoft Office-Software finden Sie unter KB3096440 .

Durch das Update behobene Probleme

Dieses Update enthält die aktuellen Verbesserungen für Office für Mac 2011. Hierzu zählen:

  • Anpassungen der Multifunktionsleiste in Dokumenten werden nun in Mac Office 2011 beibehalten.
  • Kalenderereignisse mit Onlinebesprechungsdetails können jetzt in Outlook für Mac bearbeitet und in Outlook für Windows geöffnet werden.

Herunterladen und Installieren des Updates

Beziehen des Updates

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Herunterladen zur Verfügung: Veröffentlichungsdatum: 13. Oktober 2015

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie unter So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet .

Aussage zur Virenprüfung

Aktualisierte Dateien

Eine vollständige Liste der durch dieses Update hinzugefügten oder geänderten Dateien erhalten Sie, indem Sie auf den Update Installer doppelklicken und dann im Menü Ablage auf Dateien einblenden klicken.



Hinweise

  • Das Update 14.5.7 für Office für Mac 2011 kann über Microsoft AutoUpdate für Mac bezogen werden. AutoUpdate ist ein Programm, das Microsoft-Software automatisch auf dem neuesten Stand hält. 
  • Um AutoUpdate zu verwenden, starten Sie ein Office für Mac-Programm, und klicken Sie dann im Menü Hilfe auf Auf Updates überprüfen. Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen für Office für Mac 2011.

Informationen zum Update

Voraussetzungen

Bevor Sie das Update 14.5.7 zu Office 2011 für Mac installieren, vergewissern Sie sich, dass auf dem Computer Office für Mac 2011 14.1.0 oder eine höhere Version installiert ist. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass auf dem Computer Mac OS X 10.5.8 oder eine höhere Version des Betriebssystems Mac OS X ausgeführt wird.

Um zu überprüfen, ob der Computer diese Voraussetzung erfüllt, klicken Sie im Apple-Menü auf Über diesen Mac.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob Office für Mac 2011 14.1.0 auf Ihrem Computer installiert ist:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Programme.
  2. Öffnen Sie den Ordner "Microsoft Office 2011", und starten Sie eine beliebige Office-Anwendung. (Starten Sie beispielsweise Microsoft Word.)
  3. Klicken Sie im Anwendungsmenü auf Über <Anwendung>.
  4. Notieren Sie die Versionsnummer, die im Dialogfeld Über <Anwendung> angezeigt wird. Die Nummer sollte 14.1.0 lauten oder eine höhere Version angeben.

Neustart

Nach diesem Update ist kein Neustart des Computers erforderlich.

Entfernen des Updates

Dieses Sicherheitsupdate kann nicht deinstalliert werden.

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3096440 .

Ersetzte Updates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das Sicherheitsupdate 3088501 .

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3097266 – Letzte Überarbeitung: 16.10.2015 – Revision: 1

Feedback