Erstellen eine Bibliothek für organisatorische Formulare in Exchange Online und Exchange Server

Gilt für: Exchange OnlineExchange Server 2016 Enterprise EditionExchange Server 2016 Standard Edition Mehr

EINFÜHRUNG


Dieser Artikel beschreibt die Organisationsformulare in Exchange Online und in Exchange Server 2013 oder höher erstellen. Nach dem Ausführen dieser Schritte können Benutzer Microsoft Outlook arbeiten in der Bibliothek für organisatorische Formulare.

WEITERE INFORMATIONEN


  1. Gehen Sie entsprechend Ihrer Situation folgendermaßen vor:
  2. Erstellen Sie ein neues Postfach für Öffentliche Ordner mit dem Namen PFHierarchy. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
    New-Mailbox -PublicFolder -Name PFHierarchy 
  3. Erstellen Sie einen neuen öffentlichen Ordner in der NON_IPM_SUBTREE-Verzeichnis Bibliothek namens. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
    New-PublicFolder -Path "\NON_IPM_SUBTREE\EFORMS REGISTRY" -Name "Organizational Forms Library" 
  4. Legen Sie die Gebietsschema-ID für die, den von Ihnen erstellten Ordner. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
    Set-PublicFolder "\NON_IPM_SUBTREE\EFORMS REGISTRY\Organizational Forms Library" -EformsLocaleID EN-US 
    Das richtige Gebietsschema-ID verwenden, finden Sie unter Feld Sprachcode.
  5. Leseberechtigungen für jeden reguläre Benutzer festgelegt. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
     Add-PublicFolderClientPermission -identity "\NON_IPM_SUBTREE\EFORMS REGISTRY\Organizational Forms Library" -user User@domain.com -AccessRights ReadItems
  6. Festlegen von Schreibberechtigungen für jeden Administrator, organisatorische Formulare für Öffentliche Ordner gespeichert werden. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:
    Add-PublicFolderClientPermission -identity "\NON_IPM_SUBTREE\EFORMS REGISTRY\Organizational Forms Library" -user Admin@domain.com -AccessRights CreateItems
  7. Hinzufügen eines Benutzers als Besitzer des Ordners Bibliothek für organisatorische Formulare veröffentlichen oder Erstellen von Formularen in der Bibliothek haben. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:

    Add-PublicFolderClientPermission "\NON_IPM_SUBTREE\EFORMS REGISTRY\Organizational forms library" -User <User@domain.com> -AccessRights Owner

    Hinweis Wenn Sie den Benutzer als Besitzer hinzufügen, kann die Bibliothek nicht in Outlook angezeigt.

  8. Warten Sie einige Zeit für die Replikation.

Informationsquellen


Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Ressourcen: