Wie Sie den Abwesenheits-Assistenten in Microsoft Outlook emulieren

Zusammenfassung

Abwesenheits-Funktion in Microsoft Outlook ist ein Microsoft Exchange Server-Dienst. Es steht nur bei Exchange Server-Transportdienst in ein Outlook-Benutzerprofil enthalten ist. Sie können diese Funktion durch eine e-Mail-Vorlage erstellen und eine Regel im Regel-Assistenten mit der Vorlage automatisch Antworten definieren emulieren.

Hinweis: Microsoft hat bestätigt, es werden keine arbeiten zu dieser Ergebnisse für Microsoft Office Outlook 2007.

Weitere Informationen

Definieren eine automatischen Antwortvorlage

Microsoft Office Outlook 2010 und höher

  1. Klicken Sie auf neue e-Mail-Nachrichten auf der Multifunktionsleiste.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Format Text auf nur Text.
  3. Geben Sie die Informationen, die Sie in Ihre Antwort haben möchten.
  4. Klicken Sie auf Datei auf dem Menüband und klicken Sie dann auf Speichern.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Speichern unter Outlook-Vorlage in der Liste Dateityp .
  6. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Antwortvorlage, und klicken Sie dann auf Speichern.

Microsoft Office Outlook 2003 und früheren Versionen von Outlook

Hinweis: zum Ausführen dieser Schritte do nat Microsoft Word als e-Mail-Editor verwenden.
Wenn Microsoft Word gerade Ihr standardmäßiger e-Mail-Editor festgelegt ist, müssen Sie diese Option deaktivieren.
Andernfalls sichtbar das "Outlook-Vorlage" Option nicht in Schritt 4.
Nach Sie Schritt 5, Word möglicherweise wieder in Ihr standardmäßiger e-Mail-Editor zurück.
  1. Öffnen Sie eine neue Outlook-Nachricht als nur-Text formatiert.
  2. Geben Sie die Informationen, die Sie in Ihre Antwort haben möchten.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter klicken Sie auf das Kontrollkästchen Outlook-Vorlage in der Liste Dateityp .
  5. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Antwortvorlage, und klicken Sie dann auf Speichern.

Definieren eine Regel zum Senden einer automatischen Antwort


Microsoft Office Outlook 2010 und höher

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte " Datei " in der Multifunktionsleiste, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Info im Menü.
  2. Klicken Sie auf Regeln verwalten und Alarmeund klicken Sie dann auf die Registerkarte E-Mail- Neuregelung .
  3. Im Regel-Assistenten unter leerer Regelauf Regel auf empfangene Nachrichten anwendenund klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Aktivieren Sie unter Welche Bedingung(en) möchten Sie überprüfendas Kontrollkästchen Nur an mich gesendet oder anderen gewünschten Kontrollkästchen, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Was soll mit dieser Nachricht passierenaktivieren Sie das Kontrollkästchen mit einer bestimmten Vorlage beantworten .
  6. Unter Schritt2: Bearbeiten Sie die Beschreibung der Regel, klicken Sie auf den unterstrichenen Ausdruck einer bestimmten Vorlage.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eine Antwortvorlage auswählen klicken Sie auf die Vorlage, die Sie in Schritt 6 des Abschnitts "Wie zum Definieren einer automatischen Antwortvorlage" gespeichert, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Abschließen Sie Regeln-Assistenten und klicken Sie auf Fertig stellen.


Microsoft Office Outlook 2003

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Regeln und Warnungen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Regeln und Benachrichtigungen auf die Schaltfläche Neue Regel auf der Registerkarte E-Mail-Regeln .
  3. Klicken Sie im Regel-Assistenten auf mit leerer Regel beginnen , klicken Sie auf Nachrichten bei Ankunft prüfen, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Unter Welche Bedingung(en) möchten Sie überprüfen?, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur an mich gesendet oder anderen gewünschten Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Unter Was soll mit dieser Nachricht passieren?, aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit einer bestimmten Vorlage beantworten .
  6. Schritt 2: die Seite Beschreibung des Assistenten bearbeiten, klicken Sie auf den unterstrichenen Ausdruck einer bestimmten Vorlage.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eine Antwortvorlage auswählen klicken Sie auf die Vorlage, die Sie in Schritt 5 des Abschnitts "Wie zum Definieren einer automatischen Antwortvorlage" gespeichert, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Abschließen Sie Regeln-Assistenten und klicken Sie auf Fertig stellen.

Outlook 2002, Outlook 2000 und Outlook 98

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Regel-Assistent.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Regel-Assistent auf neu.
  3. Unter welche Art von Regel möchten Sie erstellen?, klicken Sie auf mit leerer Regel beginnen, klicken Sie auf Nachrichten bei Ankunft prüfen, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Unter Welche Bedingung(en) möchten Sie überprüfen?aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur an mich gesendet oder anderen Kriterien, die Sie möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Unter Was soll mit dieser Nachricht passieren?, aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit einer bestimmten Vorlage beantworten .
  6. Klicken Sie auf die unterstrichene Wortgruppe bestimmten Vorlageunter Beschreibung.
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Eine Antwortvorlage auswählen klicken Sie auf die Vorlage, die Sie in Schritt 5 der "Wie zum Definieren einer automatischen Antwortvorlage" gespeichert, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Führen Sie die Regel-Assistenten und klicken Sie auf Fertig stellen.
Die Regel-Assistent-Regel "mit einer bestimmten Vorlage beantworten" sendet die Antwort nur einmal an jeden Absender während einer Sitzung dient. Dadurch wird verhindert, dass Outlook wiederholte Antworten an einen Absender, von dem Sie mehrere Nachrichten erhalten.

Während einer Sitzung speichert Outlook die Liste der Benutzer, die sie geantwortet hat. Beim Neustart von Outlook diese Liste gelöscht, und die Regel zurückgesetzt, um jeden Absender erneut zu starten.

Hinweis: Outlook muss ausgeführt werden, damit der Regel-Assistent automatisch Antworten. Außerdem muss Outlook 2007 ausgeführt und regelmäßig nach neuen Nachrichten suchen.

Weitere Informationen dazu, wie Sie den Abwesenheits-Assistenten in Outlook Express zu emulieren klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

267880 der Office-Assistent ist nicht verfügbar in Outlook Express

Eigenschaften

Artikelnummer: 311107 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 1

Feedback