5. April 2016 Update für Outlook 2016 (KB3114972)

Gilt für: Outlook 2016

Dieser Artikel beschreibt Update KB3114972 für Microsoft Outlook 2016 5 April 2016 veröffentlicht wurde. Dieses Update erfordert eine weitere Komponente.

Beachten Sie, dass im Download Center der Microsoft Installer (MSI) aktualisiert-basierten Edition von Office 2016. Sie gilt nicht für Office 2016 Click-to-Run-Editionen wie Microsoft Office 365 Home. (Wie erkennen?)

Verbesserungen und Korrekturen


  • Add-in-Unterstützung der aktuellen API Version 1.3 aktualisiert.
  • Behebt die folgenden Probleme:
    • Wenn einen Benutzer als Kontakt im Onlinemodus von Outlook 2016 hinzufügen mithilfe von MAPI über HTTP-Transportprotokoll ist nicht neue Kontakt erstellt. Wenn dieses Problem auftritt, wird keine Fehlermeldung angezeigt. Dieses Update erfordert Exchange Server 2013 CU12 (KB3108023) oder Exchange Server 2016 CU1 (KB3134844) auf die Exchange-Back-End sowie installiert.
    • Beim Verbinden mit einem Exchange Server Outlook 2016 werden Sie weiterhin aufgefordert, mit der Sie mit dem Server herstellen, wenn das Sicherheitszertifikat nicht übereinstimmen.

      Hinweis Zum Beheben dieses Problems finden Sie unter KB3114926 Weitere Informationen einen Registrierungsschlüssel hinzufügen.
    • Gruppen Synchronisierungsfehlern Outlook 2016.
    • Behebt die folgenden online-Archiven zu Verbindungsproblemen führen:
      • Der Ordner Posteingang synchronisieren nicht in Outlook 2016. Darüber hinaus Ihr Postfach wurde als Archiv oder ein Archivpostfach als Postfach umbenannt und ein Duplikat des Postfachs möglicherweise angezeigt, wenn ein Archivpostfach erweitern.
      • Wenn Sie das Protokoll zwischen MAPI über HTTP-Protokoll und das RPC-Protokoll in Outlook 2016 ändern, wird nicht das primäre Postfach angezeigt.
    • Erstellen des Profils für Benutzer ausgeblendete globale Adressliste (GAL) schlägt fehl.
    • Nach Erhalt der Antwort RPC_S_SERVER_TOO_BUSY von Exchange Server, sollte Outlook 2016, die MAPI über HTTP-Transportprotokoll aktiviert nach einiger Zeit Back-off statt direkt an den Server wieder Sicherheitstoken.
    • In einigen Szenarien kann nicht Sie Öffentliche Ordner von Exchange Server 2010 Outlook 2016 öffnen.
    • Beim Herunterladen von e-Mail-Anlagen über MAPI über HTTP-Transportprotokoll Outlook 2016 werden Anlagen in einigen Szenarien beschädigt. Dieses Problem tritt bei Onlinemodus Multicore-Prozessor-Systeme und Outlook 2016.
    • Wenn Sie ein Profil, MAPI über HTTP-Transportprotokoll Outlook 2016 konfigurieren, stürzt Outlook 2016.
    • Wenn Sie Öffentliche Ordner mit MAPI über HTTP-Protokoll in Outlook 2016, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
      Den Ordner kann nicht angezeigt werden. Serveradministrator hat die Anzahl der Elemente beschränkt, die gleichzeitig geöffnet werden können. Schließen Sie Nachrichten öffnen oder Entfernen von Anlagen und Bilder von ungesendeten Nachrichten, die Sie erstellen.
    • Falsche Suchergebnisse in freigegebenen Postfächern in Outlook 2016 auftreten.
    • Wenn Outlook 2016 mit lokalen Exchange Server sowohl Exchange Online moderne Authentifizierung aktiviert verbindet, HTTP 500-Fehler auftritt und die Frei/Gebucht-Informationen nicht angezeigt. Dieses Problem tritt auf, wenn der Registrierungsschlüssel AlwaysUseMSOAuthForWebServices festgelegt ist.

      Hinweis Zum Beheben dieses Problems finden Sie unter KB3114976 die Informationen zum Registrierungsschlüssel AlwaysUseMSOAuthForAutodiscover Registrierungsschlüssel AlwaysUseMSOAuthForWebServices ersetzen.
    • Durch Drücken der UMSCHALTTASTE können Sie mehrere Anlagen einer e-Mail-Nachricht in Outlook 2016 auswählen.

Wie Sie das Update herunterladen und installieren


Microsoft Update

Mithilfe von Microsoft Update das Update automatisch herunterladen und installieren.




Download Center

Dieses Update ist auch zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar.Wenn Sie nicht sicher sind, welche Plattform (32-Bit- oder 64-Bit) Ihr Computer verwendet, finden Sie Hilfe unter Verwende ich 32-Bit- oder 64-Bit-Office? Zudem lesen Sie weitere Informationen über das Herunterladen von Microsoft Support-Dateien.

Update-Informationen


Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer möglicherweise neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Voraussetzung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Microsoft Outlook 2016 installiert.

Weitere Informationen


Um festzustellen, ob ihre Office-Installation eine Klick-und-Los- oder eine MSI-basierte Installation ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten einer Office 2016-Anwendung.
  2. Wählen Sie im Menü Datei den Menüpunkt Konto.
  3. Bei Klick-und-Los-Installationen von Office 2016 wird die Option Update-Optionen angezeigt. Bei MSI-basierten Installationen wird das Update-Optionen-Element nicht angezeigt.
Installation von Office 2016 auf AusführenMSI-basierte Office 2016
The screenshot for Word click to run The screenshot for Word MSI

Referenzen


Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit dem Microsoft-Softwareupdates beschrieben. Office System-TechCenter enthält jeweils die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Dateiinformationen


Die internationale Version dieses Updates weist die Dateiattribute (oder höher) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden.