OLEXP: E-Mail-Ordner, Adressbuch und e-Mail-Nachrichten fehlen nach der Aktualisierung auf Microsoft Windows XP

Problembeschreibung

Outlook Express e-Mail-Ordner, e-Mail-Nachrichten und Adressbuch sind nach der Aktualisierung auf Microsoft Windows XP fehlen.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, weil Windows XP neue Dateistruktur verwendet und die Dateien für Outlook Express nicht am gleichen Speicherort.

Problemlösung

Dieser Knowledge Base-Artikel enthält eine schrittweise Anleitung, um Ihnen Ihre früheren e-Mail-Nachrichten, Ordner und Adressbuch finden und wieder in Outlook Express importieren.


Ihre früheren e-Mail-Nachrichten und Ordner

Ihre früheren e-Mail-Nachrichten suchen

  1. Erstellen Sie auf dem Desktop einen neuen Ordner namens XPMail. Dazu Maustaste Desktop, klicken Sie auf neuund klicken Sie auf Ordner. Wenn Sie Identitäten verwenden, erstellen Sie einen neuen Ordner für jede Identität.
  2. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Suchen.
  3. Klicken Sie im Feld Was möchten Sie suchen auf Alle Dateien und Ordner.
  4. Geben Sie *.dbxin Gesamter oder Teil des Dateinamens .
  5. Klicken Sie auf Weitere Optionenund Klicken Sieauf Versteckte Elemente durchsuchen.

    Hinweis: Wenn Sie bislang Identitäten verwendet hatten, ist jedem Benutzer eigener Identitätsordner. Jeder Identitätsordner wird eine eindeutige alphanumerische Nummer haben (beispielsweise {9EFEBDEA-CE00-4DD7-A4D6-CDB85C3EEDBF}), gefolgt von "\Microsoft\Outlook Express" haben.

    Sie können zwischen früheren Identitäten und der neuen Identität unterscheiden, selbst wenn sie die gleiche alphanumerische Nummer besitzen. Die neue Identität folgt "\Microsoft\Outlook Ex".

Kopieren Sie die e-Mail-Ordner



Bevor Sie die e-Mail-Ordner aus dem früheren Identitäsordner in den neuen Ordner auf dem Desktop mit Namen XPMail kopieren, überprüfen Sie die Anmerkung über die Unterscheidung zwischen alten und neuen Identitäten in Schritt 5 des Abschnitts "Suche der früheren e-Mail-Nachrichten".

  1. Im Fenster suchen können Sie jeden .dbx-Ordner einzeln auswählen oder mehrere Ordner durch Drücken der STRG-Taste und auf jeden Ordner klicken.
  2. Nachdem Sie die Ordner ausgewählt haben, klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Kopieren .
  3. Öffnen Sie den Ordner XPMail, und klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Einfügen .

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Datei "Folders.dbx" Ordner kopieren. Diese Datei ist für die Importfunktionen in Outlook Express.
Dieses Verfahren kopiert alle Dateien im ausgewählten Ordner in den Ordner XPMail. Führen Sie diese Schritte für jeden Identitätsordner, jedoch müssen Sie einen separaten Ordner wie XPMail1, für jeden gefunden erstellen.

Importieren von Nachrichten und Ordnern

  1. Öffnen Sie Outlook Express.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Importieren.
  3. Klicken Sie auf Nachrichten.
  4. Klicken Sie auf Microsoft Outlook Express 5, und klicken Sie dann auf Weiter.

    Hinweis: In einigen Fällen möglicherweise nur die Optionen zum Importieren von Outlook Express 4 und Outlook Express 6 angezeigt. Wenn die vorherige Version von Outlook Express Version 4 war, verwenden Sie die Option für Outlook Express 4. Wenn Sie aus Outlook Express 5 oder 5.5 importieren, können Sie die Option Outlook Express 6.
  5. Klicken Sie auf e-Mail einer OE6
  6. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie den Ordner XPMail, den Sie zuvor erstellt haben, klicken Sie auf OKund klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf alle Ordner, und klicken Sie dann auf Weiter.
Diese Vorgehensweise importiert Ihre früheren e-Mail-Nachrichten in die aktuelle Identität. Nachdem der Importvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Ordner, die Sie zuvor erstellt haben.


Das Windows-Adressbuch

Windows-Adressbuch

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Suchen.
  2. Klicken Sie auf Alle Dateien und Ordner.
  3. Klicken Sie im Feld Was möchten Sie suchen auf Alle Dateien und Ordner.
  4. Gesamter oder Teil des Dateinamens Geben Sie *.wabund dann auf Suchen.
  5. Wenn die Suche abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf jede Datei, um sie zu öffnen. Beachten Sie die richtige gefunden haben (sie Ihre Kontaktinformationen enthält), den Standort und den Namen der Datei.

Das Windows-Adressbuch importieren

  1. Klicken Sie in Outlook Express auf das Menü Datei .
  2. Klicken Sie auf Importieren, und klicken Sie auf Adressbuch.
  3. Zeigen Sie im Feld Suchen In zu dem Speicherort, den Sie in Schritt 5 # der "Suchen des Windows-Adressbuchs" notiert hatten.
  4. Klicken Sie auf die WAB -Datei, und klicken Sie auf Öffnen.
  5. Klicken Sie auf OK , um das Adressbuch zu importieren.
Nachdem Sie überprüft haben, dass der Import erfolgreich war, entfernen Sie alle Ordner, die während des e-Mail-Wiederherstellungsprozesses erstellt.
Eigenschaften

Artikelnummer: 313055 – Letzte Überarbeitung: 20.01.2017 – Revision: 2

Feedback