MS16-015: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2016 für Mac: 16. Februar 2016


Zusammenfassung


Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie unter Microsoft Security Bulletin MS16-015. Microsoft Office 2016 für Mac enthält Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook, die für das Mac-Betriebssystem entwickelt wurden, jedoch typische Merkmale von Office aufweisen. Das Update vom 16. Februar 2016 stellt Korrekturen für Probleme in der Office 2016 für Mac-Suite (Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook) bereit.

HinweiseEine vollständige Liste der betroffenen Versionen der Microsoft Office-Software finden Sie unter KB 3134226.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update stellt die folgenden Korrekturen und Verbesserungen bereit:

  • Outlook

    • Die Tastenkombination für „Nachricht weiterleiten‟ (Befehlstaste+J) wurde wiederherstellt.
    • Wenn Sie eine Nachricht in einen anderen Ordner verschieben, bleibt deren Status „gelesen‟ bzw. „ungelesen‟ erhalten.
    • Die Registerkarte „Suchen‟ wird nur während Suchvorgängen im Menüband angezeigt, nicht aber beim Ansichtswechsel.
    • Der im Menüband verfügbare Befehl Besprechung absagen funktioniert nun ordnungsgemäß.
    • Die Nachrichtenlistenfilter im Menü Ansicht funktionieren jetzt ordnungsgemäß.
    • Die E-Mail-Adresse des Absenders wird nun im E-Mail-Kopf angezeigt. Bei Nachrichten, die aus derselben Exchange-Domäne gesendet werden, wird nur der Name des Absenders angezeigt.


  • Word

    • Der Symbolleiste für den Schnellzugriff in der oberen linken Fensterecke wurden weitere Befehle (wie Neu, Drucken, Speichern) hinzugefügt.
    • Beim Drucken einer PDF-Datei wird der Dateiname jetzt beibehalten, sodass nicht „Unbenannt.pdf‟ als Name angezeigt wird.
    • Dokumentdateien im alten Format (.doc), die sich auf einer NFS-Freigabe befinden, werden schreibgeschützt geöffnet.


  • PowerPoint

    • Der Übergang „Morphen‟ lässt sich jetzt einfach auf mehrere Objekte gleichzeitig anwenden. Nur für O365-Abonnenten.
    • Der Symbolleiste für den Schnellzugriff in der oberen linken Fensterecke wurden weitere Befehle (wie Neu, Drucken, Speichern) hinzugefügt.
    • Präsentationsdateien im alten Format (.ppt), die sich auf einer NFS-Freigabe befinden, werden schreibgeschützt geöffnet.


  • Excel

    • Der Symbolleiste für den Schnellzugriff in der oberen linken Fensterecke wurden weitere Befehle (wie Neu, Drucken, Speichern) hinzugefügt.
    • Arbeitsmappendateien im alten Format (.xls), die sich auf einer NFS-Freigabe befinden, werden schreibgeschützt geöffnet.

Bezug und Installation des Updates


Methode 1: Microsoft AutoUpdate für Mac

Dieses Update ist über Microsoft AutoUpdate erhältlich. AutoUpdate wird mit Office bereitgestellt. Die Microsoft-Software wird damit automatisch auf dem aktuellen Stand gehalten. Wenn Sie AutoUpdate verwenden möchten, starten Sie ein Microsoft Office-Programm, und klicken Sie dann im Menü Hilfe auf Auf Updates überprüfen.

Methode 2: Microsoft Download Center

Weitere Informationen


Informationen zur Bereitstellung des Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 3134226.

Ersetzte Updates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das Sicherheitsupdate 3133711.