Hotfixrollup 3139555 (Web Installer) für.NET Framework 4.5.1, 4.5.2 und 4.5 in Windows

Hotfixrollup 3139555, die Microsoft.NET Framework 4.5.1, 4.5.2 und 4.5 beschrieben. Weitere Informationen zu den Updates in diesem Updaterollup finden Sie im Abschnitt dieses Hotfix-Rollup behobene Probleme .

Web kann kleinem (kleiner als 1 MB), der automatisch bestimmt und auf einer bestimmten Plattform anwenden Komponenten gedownloadet werden.

Problemlösung

Informationen zum Download

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:


Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel Artikel der Microsoft Knowledge Base zu:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Hinweis So stellen Sie Hotfix Rollup Version nach der Installation überprüfen Sie den Wert der Version DWORD-Wert. Suchen Sie einen Wert größer oder gleich dem Wert in der folgenden Tabelle aufgeführten kompatibel sein.

Hotfix Rollup-VersionWert der DWORD-Version
Hotfixrollup 3139555 für.NET Framework 4.5 und höher380026
Weitere Informationen zum Ermitteln der Version von.NET Framework finden Sie unter feststellen, welche Versionen von.NET Framework installiert sind.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie.NET Framework 4.5.1, 4.5.2 und 4.5 installiert haben.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix anwenden, wenn alle betroffenen Dateien verwendet werden. Wir empfehlen, alle.NET Framework-basierte Anwendung beenden, bevor Sie diesen Hotfix anwenden.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Das Hotfix-Paket ersetzt nicht zuvor veröffentlichten Hotfix-Paket.

Dieses Hotfix-Rollup behobene Probleme

Problem 1

Beim Ausführen einer Anwendung, die hohe Arbeitslasten behandelt, die eine bestimmte Verwendungsmuster für dynamische Methoden (z. B. Entity Framework und LINQ to SQL) auftreten zeitweise Abstürze in Ihrer Anwendung.

Dieses Problem tritt aufgrund eines Problems in der dynamischen Methode Verwaltung. Wenn dieses Problem auftritt, wird System.Reflection.TargetInvocationException ausgelöst.

Dieses Update behebt das Problem Lebensdauer Management.

Problem 2

System.Web.Caching und System.Runtime.Caching Bericht die Größe des Arbeitsspeichers, die gesamte Anwendungsdomäne statt der Größe des Arbeitsspeichers verwendet wird, mit der die Cacheelemente. Dies ist eine Regression von.NET Framework 4.5 aufgrund einer Änderung in der Timer-Implementierung. Berichterstattung die falsche Größe, können weitere Objekte, die vom ASP.NET-Cache referenzierte gen2 GC Wartezeit erheblich beeinträchtigen. In ASP.NET Hostingszenarios die Größe aller Caches in allen Anwendungsdomänen Cache auch miscalculates, (wie durch den Cache % Prozess Arbeitsspeicher Grenzwert verwendet ASP.NET Leistungsindikator angegeben) als Anwendungsdomänen wiederverwendet werden.

Dieses Update entfernt unbeabsichtigte verweisen aus dem Cache an die andere Anwendung Domänenobjekte, damit die richtige Größe gemeldet wird. Dieses Update enthält außerdem ändert die Wartezeit für System.Runtime.Caching Multi-Kern-Computern zu verbessern, die GC-Server verwenden. Nach dem Anwenden dieses Updates wird die Größe aller Caches in Anwendungsdomäne recycling Szenarien außerdem korrekt berechnet.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3139555 – Letzte Überarbeitung: 09.01.2017 – Revision: 1

Feedback