Bekanntes Problem bei Sicherheitsupdate 3136000 für .NET Framework 4.6.1/4.6 und Sicherheitsupdate 3135996 für .NET Framework 4.5.2 in Windows Vista SP2, Windows Server 2008 SP2, Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1

Gilt für: Windows Server 2008 R2 Service Pack 1Windows Server 2008 Service Pack 2Windows 7 Service Pack 1

Einführung


Bei Kunden, die in nicht mit dem Internet verbundenen Umgebungen arbeiten und die nicht die aktuellsten Microsoft-Zertifikate aus dem Programm für vertrauenswürdige Stammzertifikate bereitgestellt haben, können Update-Installationsfehler auftreten. Dieses Verhalten tritt wegen der kürzlichen Änderungen bei Microsoft Windows Enforcement of Authenticode Code Signing and Timestamping (Erzwingung von Codesignierung und Zeitstempel für Authentifizierungscode in Windows) auf.

Hinweis Dieses bekannte Problem betrifft nur Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1), Windows Server 2008 Service Pack (SP2), Windows 7 Service Pack 1 (SP1) und Windows Vista Service Pack 2 (SP2). Neuere Windows-Betriebssysteme sind nicht davon betroffen.

Problembeschreibung


Beim Versuch, das Update 3135996 oder 3136000 zu installieren, schlägt der Installationsvorgang fehl. Außerdem wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Eine Zertifikatkette konnte nicht zu einer vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstelle generiert werden.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, die nicht mit dem Internet verbunden ist oder eine Firewall enthält, die Inhalte von der folgenden URL blockiert:

Lösung


Um dieses bekannte Problem zu beheben, verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um die neuesten Microsoft-Zertifikate herunterzuladen und zu installieren.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem in den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf‟ aufgeführt sind.