Kumulative Update 14 für SQL Server 2014

Dieser Artikel beschreibt die kumulative Updatepaket 14 (Build-Nummer: 12.0.2569.0) für Microsoft SQL Server 2014. Dieses Update enthält, die nach der Veröffentlichung von SQL Server 2014 freigegeben wurden korrigiert .

Kumulatives Update

Kumulative Updates (CU) sind jetzt im Microsoft Download Center verfügbar.

Nur die SQL Server 2014 erschien letzte CU ist im Download Center verfügbar.

  • Jede neue CU enthält alle Updates, die mit der vorherigen CU für installierte Version/Service Pack von SQL Server enthalten waren.
  • Microsoft empfiehlt die proaktive Installation von kumulativen Updates, sobald diese erscheinen.



    • SQL Server-Kunden sind auf der gleichen Service Packs zertifiziert und Ebene vertrauen installiert werden soll.
    • Verlaufsdaten zeigt, die zahlreiche Support-Anfragen ein Problem betreffen, die in einem freigegebenen Cu-behandelt wurden.
    • Kunden können Mehrwert über Hotfixes enthalten. Dazu gehören Unterstützungsfunktionen, Handhabbarkeit und Zuverlässigkeit Updates.

  • Wie SQL Server Servicepacks sollten Kunden testen, bevor Sie in Produktion bereitstellen.
  • Wir empfehlen, die SQL Server-Installation auf das neueste SQL Server 2014 Service pack aktualisieren.

Bezugsquellen für dieses kumulative Update-Paket

Das folgende Update steht im Microsoft Download Center zur Verfügung:


Wenn die Download-Seite nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an Microsoft Customer Service and Support um das kumulative Updatepaket zu erhalten.

Die Microsoft SQL Server 2014 Integration Services Attunity Oracle CDC Designer-Service Feature Pack ist ein eigenständiges Paket mit Mehrwert für SQL Server Integration Services (SSIS).

Download Downloaden Sie Microsoft SQL Server 2014 Integration Services Attunity Oracle CDC Designer-Service Feature Pack-Paket jetzt.

Hinweis Nach der Veröffentlichung von zukünftigen kumulativen Updates für SQL Server 2014 werden dieser CU befindet und der Microsoft Windows Update-Katalogheruntergeladen. Microsoft empfiehlt jedoch, dass Sie das neueste kumulative Update installieren.

Die in diesem kumulativen Update enthaltenen Hotfixes

VSTS-FehlernummerKnowledge Base-ArtikelnummerBeschreibungBereich korrigieren
72496353145983Update: Change Data Capture für Oracle von Attunity reagiert nicht mehr, wenn Oracle-Tabellen mit Long-Datentyp istIntegrationsservices
76789103152042Update: Error.Create Fehler, wenn Sie einen Ungültiges Datumsparameter SSRS 2012 oder 2014Reporting Services
76789193152596Update: Unicode-Zeichen als quadratischen Blöcken werden nach dem Einfügen von SSRS-BerichtReporting Services
76943263155209Update: Eine Zeile aus einem gefilterten Tabellenteil einer Publikation in SQL Server 2012 oder 2014 kann nicht gelöscht werdenSQL-Dienst
76790203160427Update: Falsche Seitenzahlen werden angezeigt, wenn eine SSRS 2012 oder Bericht 2014 in PDF- oder TIFF-Format exportierenReporting Services
76789923155558Update: "Die Spalte kann nicht geändert werden" Fehlermeldung nach dem Wiederherstellen einer Datenbank auf SQL ServerSQL-Dienst
75935883163991Kann nicht zu eine Dimension verarbeiten, die starre attributbeziehungen in SQL Server Analysis Services verwendetAnalysis Services
76003973164404Update: Ein gültige abgeleiteten Spaltenausdruck SSIS 2012 und höher fehlschlagenIntegrationsservices
76790083155503Update: MERGE-Anweisung, Synchronisierungstabellen schlägt fehl, wenn SQL Server 2012 oder 2014 Änderungsdatenerfassung aktiviert istSQL-Dienst
76789883149128Zum Ändern der Berechtigungen für Sp_readerrorlog und Sp_enumerrorlogs in SQL Server 2012 aktualisierenSQL-Sicherheit
76943343160874Update: Änderung der Auswahl Excel Gruppierung Fehler, wenn die Daten aus einer SQL Server Analysis Services ROLAP-partitionAnalysis Services
72495433145423Update: SharePoint PowerPivot-Galerie Arbeitsmappe nicht automatisch aktualisiert Wenn die OLE DB-Provider für ODBC-Treiber verwendenAnalysis Services
76789823160407Update: dm_db_index_usage_stats Informationen nach Neuaufbau des Index SQL Server 2012 oder 2014SQL-performance
76789723162396Update: Freigegebenen Datenquellen und gespeicherte Anmeldeinformationen von SharePoint täglichen Bereinigung Aufträgen SSRS 2012 oder 2014 entferntReporting Services
76790003152390Update: Speicherfehler verursacht eine in einer Instanz von SQL Server 2014 oder 2012SQL-Dienst
76789783152965Update: Fehler beim Hinzufügen einer 1478 zurück zu AlwaysOn Availability Group SQL Server 2012 oder 2014Hohe Verfügbarkeit
76789383154226Update: Speicherleck auf sekundären AlwaysOn-Replikat bei SQL Server 2012 oder 2014 aktiviertenSQL-Dienst
76790043157575Update: Datenbankkopierassistenten schlägt fehl, wenn eine Tabelle eine Spalte mit geringer Dichte SQL Server 2012 oder 2014 festlegenManagement-Tools
55021393093869Update: Funktion 87 Fehler in einem SQL AlwaysOn Availability Group SQLDiag schlägt fehlManagement-Tools
76789603158396Update: SQL Server auf einem System mit einem Speicher Erstellung dauert länger als erwartetSQL-Dienst

Hinweise für dieses Update

Hybride Umgebung Bereitstellung

Beim Bereitstellen von Updates für eine hybridumgebung (wie AlwaysOn, Replikation, Cluster und Spiegelung) wird empfohlen, Sie in den folgenden Artikeln finden Sie vor der Bereitstellung von Updates:

Unterstützung
Komponenten aktualisiert
Support für dieses Update
Wie Sie dieses Update deinstallieren

Zum kumulativen Updatepaket

Voraussetzungen

Zum Anwenden dieses kumulative Updatepaket muss SQL Server 2014 ausgeführt werden.

Informationen zum Neustart

Möglicherweise ist ein Neustart des Computers nach der Installation dieses kumulativen Updatepakets notwendig.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket zu verwenden, müssen Sie keinen Änderungen an der Registrierung vornehmen.
Kumulative Update-Paketinformationen
Eigenschaften

Artikelnummer: 3158271 – Letzte Überarbeitung: 21.01.2017 – Revision: 1

Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Developer, Microsoft SQL Server 2014 Business Intelligence, Microsoft SQL Server 2014 Business Intelligence, Microsoft SQL Server 2014 Business Intelligence, Microsoft SQL Server 2014 Business Intelligence, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Enterprise Core, Microsoft SQL Server 2014 Express, Microsoft SQL Server 2014 Express, Microsoft SQL Server 2014 Express, Microsoft SQL Server 2014 Express, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Standard, Microsoft SQL Server 2014 Web, Microsoft SQL Server 2014 Web, Microsoft SQL Server 2014 Web, Microsoft SQL Server 2014 Web, SQL Server 2014 Reporting Services

Feedback