Neue websitepostfach hat eine falsche e-Mail-Adresse

PROBLEM

Das folgende Szenario in Office 365:

  • Sie haben die folgenden Domänen:
    Contoso.onmicrosoft.com
    Contoso.com
    AUContoso.com
    UKContoso.com
  • AUContoso.com und UKContoso.com sind akzeptierten Domänen, die der Assistent Mischkonfiguration hinzugefügt wurden. Contoso.com verbunden ist und nicht als akzeptierte Standarddomäne in Office 365. Daher werden contoso.onmicrosoft.com als Standarddomäne
In diesem Szenario wird ein neues Postfach Site eine falsche e-Mail-Adresse zugewiesen.

LÖSUNG

Um dieses Problem zu beheben, Ändern des websitepostfachs. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Mithilfe von remote-PowerShell verbinden Sie Exchange Online. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden mit Exchange Online mit remote-PowerShell.
  2. Führen Sie den folgenden Befehl ein:
    Set-Mailbox -Identity MySiteMailbox1 -EmailAddresses SMTP:MySiteMailbox1@contoso.com, smtp:MySiteMailbox1@aucontoso.com -EmailAddressPolicyEnabled:$False 

Weitere Informationen

Benötigen Sie Hilfe? Rufen Sie Microsoft Community.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3172620 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback