Gewusst wie: Verwenden das Registrierung Größe Estimator Tool (Dureg.exe)

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Registrierung Größe Estimator Tool (Dureg.exe) verwenden, um die Größe der Registrierung auf einem Windows 2000-Computer zu bestimmen. Dureg.exe ist in Microsoft Windows 2000 Resource Kit enthalten und wird auch von der folgenden Microsoft-Website herunterladen:Dureg.exe ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem Sie ermitteln, wie viele Daten in der Registrierung oder Unterstruktur der Registrierung, Schlüssel oder Unterschlüssel gespeichert ist. Dieses Tool können Sie die Registrierung oder eine Unterstruktur der Registrierung Vorkommen einer bestimmten Zeichenfolge suchen.

Dureg.exe misst Daten; Speicherplatz wird nicht gemessen. Beachten Sie, dass, da der Daten belegen Speicherplatz variiert mit der Speichermethode und freier Speicherplatz verfügbar ist, die Größe der Daten und der Speicherplatz ist ungleich sind. Darüber hinaus, da Dureg.exe Daten gemessen, berücksichtigt es nicht fragmentiert ungenutzten Speicherplatz in der Registrierung.

Übersicht über das Dureg.exe-Tool

Dureg.exe verwendet die folgende Syntax:
Dureg/a | /Unterstruktur wechseln "Registry_path"
Dureg/s /Unterstruktur wechseln "Zeichenfolge"
Parameter, die mit Dureg.exe verwendet werden:
  • / a: mit diesem Parameter können Sie um die Größe der gesamten Registrierung zu bestimmen.
  • /Unterstruktur switch: mit diesem Parameter können Sie bestimmen die Größe der Registrierungsteilstruktur ist Unterstruktur wechseln die folgenden:
    • CR: dieser Parameter gibt die Größe der Teilstruktur HKEY_CLASSES_ROOT.
    • Cu: dieser Parameter gibt die Größe der Teilstruktur HKEY_CURRENT_USER.
    • LM: dieser Parameter gibt die Größe der Unterstruktur HKEY_LOCAL_MACHINE.
    • u: dieser Parameter gibt die Größe der Teilstruktur HKEY_USERS.
  • "Registry_path": dieser Parameter gibt den Pfad des Registrierungsschlüssels, dessen Größe Sie ermitteln möchten. Können sie mit dem Parameter Subtree wechseln die Größe des Schlüssels in eine Unterstruktur der Registrierung gefunden.
  • / s "Zeichenfolge": mit diesem Parameter können Sie nach einer bestimmten Zeichenfolge in der Registrierung suchen.
  • schalter/s Unterstruktur wechseln "Zeichenfolge": Verwenden Sie diesen Parameter nach einer bestimmten Zeichenfolge in einer Teilstruktur der Registrierung ist Unterstruktur wechseln die folgenden:
    • CR: dieser Parameter sucht die Teilstruktur HKEY_CLASSES_ROOT.
    • Cu: dieser Parameter sucht die Teilstruktur HKEY_CURRENT_USER.
    • LM: dieser Parameter sucht die Teilstruktur HKEY_LOCAL_MACHINE.
    • u: dieser Parameter sucht Teilstruktur HKEY_USERS.

Beispiele

  • Um die Größe zu bestimmen, geben Sie folgenden Befehl an der Befehlszeile und drücken:
    Dureg/a
    Eine Liste ähnlich der folgenden wird angezeigt:
    Size of HKEY_CLASSES_ROOT   :    7038858
    Size of HKEY_USERS : 368850
    Size of HKEY_LOCAL_MACHINE : 16865967

    Total Registry data size: 24273675

  • Bestimmen Sie die Größe der Teilstruktur HKEY_USERSGeben Sie folgenden Befehl in die Befehlszeile eingeben und drücken:
    Dureg u
    Im Eingabeaufforderungsfenster wird eine Meldung ähnlich der folgenden angezeigt:
    Size of HKEY_USERS          :   368850

  • Die Größe des der
    Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft Geben Sie folgenden Befehl in die Befehlszeile eingeben und dann die EINGABETASTE:
    Dureg/LM "Software\Microsoft"
    Eine Meldung ähnlich der folgenden wird angezeigt:
    Size of HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft  :   4580238

  • Zum Durchsuchen der Registrierung nach allen Vorkommen von "Internet Explorer" Geben Sie folgenden Befehl in die Befehlszeile eingeben und drücken Sie EINGABETASTE:
    Dureg/s "Internet Explorer"
    Alle Registrierungseinträge mit der Zeichenfolge "Internet Explorer" aufgeführt.

  • Teilstruktur HKEY_CLASSES_ROOT nach allen Vorkommen von "Inhaltstyp" suchen, geben Sie folgenden Befehl in die Befehlszeile eingeben und drücken:
    Dureg/s /cr "Inhaltstyp"
    Alle Einträge in der Teilstruktur HKEY_CLASSES_ROOT mit der Zeichenfolge "Inhaltstyp" aufgeführt.

REFERENZEN

Weitere Informationen zum Windows 2000 Resource Kit finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 317382 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback