OneDrive für Business Sync Client für SharePoint 2013 und höher und SharePoint Online installieren, wenn Office 2016 Anwendung

Einführung

Dieser Artikel enthält Informationen zum OneDrive für Business Sync Client für SharePoint 2013 höher und SharePoint Online installieren, wenn Folgendes zutrifft:

  • Sie verwenden Office 2016 Applikationen
  • OneDrive für Unternehmen wurde nach der Aktualisierung auf Office 2016 deinstalliert

    Hinweis Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    3098502 OneDrive für Unternehmen wird nach der Aktualisierung auf Office 2016 deinstalliert

Dieser Artikel enthält Informationen bei Verwendung von OneDrive für Business-Sync-Client (Groove.exe).

Hinweis Um herauszufinden, welche OneDrive Synchronisierungsanwendung Sie verwenden, besuchen Sie bitte die folgende Microsoft-Website:

VERFAHREN

Verwenden Sie eine benutzerdefinierte Installation von Office 2016 für Business OneDrive extrahieren.

Wenn Sie dieses Problem für Sie korrigieren lassen, gehen Sie zum Abschnitt "hier ist eine einfache Lösung". Wenn Sie selbst beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Hier ist eine einfache Lösung

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Installation von Office 2016 für OneDrive for Buisness extrahieren erstellen lassen klicken Sie herunterladen .


Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen oder Öffnendie Schritte im Assistenten einfach korrigieren




Hinweise
  • Dieser Assistent ist nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert jedoch auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie nicht auf dem Computer des Problems speichern Sie die Fix es Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer das Problem.

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Um eine benutzerdefinierte Installation von Office 2016 zum Extrahieren von OneDrive for Business zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:



  1. Herunterladen Sie Office 2016 Deployment Tool von der folgenden Microsoft-Website und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop:
  2. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf OfficeDeploymentTool.exe, und extrahieren Sie die Dateien auf Ihrem Desktop. Die folgenden Dateien werden auf dem Desktop angezeigt werden:



    • Setup.exe
    • Configuration.xml
  3. Erstellen Sie eine Datei mit dem Namen AddODB.txt. Dazu folgendermaßen:



    1. Starten Sie Editor, und fügen Sie den folgenden Text in eine neue Datei:
      <Configuration>  <Add SourcePath="http://officecdn.microsoft.com/pr/492350f6-3a01-4f97-b9c0-c7c6ddf67d60/" OfficeClientEdition="32" >
      <Product ID="O365BusinessRetail">
      <Language ID="en-us" />
      <ExcludeApp ID="Access" />
      <ExcludeApp ID="Excel" />
      <ExcludeApp ID="Lync" />
      <ExcludeApp ID="OneNote" />
      <ExcludeApp ID="Outlook" />
      <ExcludeApp ID="PowerPoint" />
      <ExcludeApp ID="Publisher" />
      <ExcludeApp ID="Word" />
      </Product>
      </Add>
      <Display Level="None" AcceptEULA="TRUE" />
      </Configuration>
      Hinweis Diese Datei installiert die 32-Bit-US-Englisch Version von OneDrive für Unternehmen. Haben Sie die 64-Bit-Version, ändern Sie den Text in der zweiten Zeile OfficeClientEdition = "32" wie folgt:
      OfficeClientEdition="64"
      Ändern, haben Sie eine Sprache als US-Englisch, die Sprach-ID = "En-us" Text wie folgt:
      Sprach-ID = "<ll cc>"
      Um den entsprechenden Wert der Platzhalter <ll cc> Ihre Sprache zu finden, gehen Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    2. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop, und nennen Sie sie AddODB.
  4. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:



    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Geben Sie in das Feld Suche starten cmd ein, und drücken Sie STRG + UMSCHALT + Eingabe.
    3. Wenn das Dialogfeld Der Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, bestätigen, dass die Aktion angezeigt wird, was Sie wollen, und klicken Sie dann auf Weiter.
  5. An der Befehlszeile folgende Befehle eingeben und EINGABETASTE nach Typ jeweils:
    cd /d %userprofile%\desktop setup.exe /configure AddODB.txt 
    Hinweis Die Installation kann erfolgt automatisch im Hintergrund und mindestens 20 Minuten je nach der Geschwindigkeit Ihres Internetanschlusses. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster nicht während der Installation.

    Hinweis Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird eine neue Befehlszeile an der Befehlszeile angezeigt.

  6. Klicken Sie auf Start. Geben Sie in das Feld Suche starten OneDrive für Unternehmen, und starten Sie OneDrive für Unternehmen.

    Hinweis Nach dem Einrichten von OneDrive für Unternehmen möglicherweise nicht überlagerten synchronisieren (das grüne Häkchen oder eine rote Kreuze) für Dateien und Ordner angezeigt. Sie haben Neustart überlagerten Synchronisierung wieder aktivieren.

  7. Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster, und löschen Sie folgende Dateien aus Ihrem Desktop:



    • OfficeDeploymentTool.exe
    • Setup.exe
    • Configuration.xml
    • AddODB.txt

Benötigen Sie Hilfe? Rufen Sie Microsoft Community.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3175950 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback