Symbol nicht im Infobereich angezeigt, und Sie erhalten eine Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, ihn hinzufügen

Dieser Artikel ist für Einsteiger und fortgeschrittene Benutzer gedacht.

Problembeschreibung

Auf einem Windows XP-Computer die folgenden Symptome auftreten:
  • Das Lautstärkesymbol wird im Infobereich ganz rechts in der Taskleiste nicht angezeigt.
  • Beim Infobereich das Symbol Lautstärke Steuerelement hinzufügen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Windows kann nicht Lautstärkeregler in der Taskleiste anzeigen, Lautstärke-Programm wurde nicht installiert. Installieren sie verwenden Software im Bedienfeld.
Daher Lautstärke-Programm kann nicht gestartet und kann nicht passen Sie die Lautstärke und sound Einstellungen des Computers.

Ursache

Es gibt zwei mögliche Ursachen für dieses Problem:
  • Das Lautstärkesymbol wurde nicht in den Infobereich des Computers hinzugefügt. (Das Symbol Lautstärke nicht automatisch erscheint bei der Installation von Windows XP.)
  • Die Datei Sndvol32.exe ist beschädigt oder fehlt.

Problemlösung

Hinweis Sie finden es möglicherweise einfacher, die Schritte, wenn Sie den Artikel zunächst ausdrucken.

Standardmäßig wird das Symbol Lautstärke bei der Erstinstallation von Windows XP auf Ihrem Computer nicht angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, das Lautstärkesymbol in den Infobereich hinzuzufügen.

Hinweis Wenn Sie bereits das Lautstärkesymbol hinzufügen und Fehler, überspringen Sie diesen Abschnitt, und fahren Sie mit Methode 2.

Methode 1: Fügen Sie das Lautstärkesymbol

Um das Lautstärkesymbol Infobereich des Computers hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Kopieren Sie und fügen Sie ein oder geben Sie folgenden Befehl im Feld Öffnen , und klicken Sie auf OK:
    mmsys.cpl
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen direkte Lautstärkesymbol in der Taskleiste .
  4. Klicken Sie auf OK.
Wenn das Lautstärkesymbol im Infobereich des Computers angezeigt wird, sind Sie fertig. Wenn Sie das Lautstärkesymbol hinzufügen können oder eine beim Versuch Fehlermeldung, ihn hinzuzufügen, möglicherweise die Datei Sndvol32.exe beschädigt ist oder fehlt. Fahren Sie mit Methode 2.

Methode 2: Speichern Sie eine Kopie der Datei Sndvol32.exe auf Festplatte

Wenn die Datei Sndvol32.exe beschädigt ist oder fehlt, müssen Sie eine neue Kopie der Datei Sndvol32.exe von der Windows XP-CD extrahieren und auf der Festplatte Ihres Computers speichern.

Voraussetzungen

Diese Methode müssen Sie die Windows XP Installations-CD.

Hinweis Wenn Sie nicht auf Windows XP-CD, die die Installationsdateien enthält verfügen, Fragen Sie den Netzwerkadministrator um Hilfe ist der Computer am Arbeitsplatz oder Support. Kontaktieren Sie Microsoft Support finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Kopie der Datei Sndvol32.exe von der Windows XP-CD und auf der Festplatte speichern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Windows XP-CD in das CD- oder DVD-Laufwerk Ihres Computers einfügen Halten Sie die UMSCHALTTASTE beim Einlegen die CD automatisch verhindern.
  2. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  3. Kopieren Sie und fügen Sie ein oder geben Sie folgenden Befehl im Feld Öffnen , und klicken Sie auf OK:
    cmd
    Die Befehlszeile wird geöffnet.
  4. Geben Sie den Laufwerksbuchstaben des CD- oder DVD-Laufwerk, geben Sie einen Doppelpunkt und drücken. Beispielsweise wenn CD-Laufwerk Ihres Computers Laufwerk E ist, geben Sie Folgendes ein und drücken:
    e:
  5. Kopieren und einfügen oder Folgendes und drücken Sie die EINGABETASTE:
    CD i386
  6. Kopieren und einfügen oder Folgendes und drücken Sie die EINGABETASTE:
    Erweitern Sie sndvol32.ex_ Sysmon.ocx\system32\sndvol32.exe
    Hinweis Systemstammverzeichnis ist der Pfad und Name des Ordners, Windows-Systemdateien auf dem Computer abgelegt. Dies ist normalerweise C:\Windows. Ist der Ordner mit den Windows-Systemdateien auf dem Computer C:\Windows, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie:
    Erweitern Sie sndvol32.ex_ c:\windows\system32\sndvol32.exe
    Hinweis Es ist ein Leerzeichen zwischen "Ex_" und "c:\windows" in diesem Befehl.
  7. Geben Sie an der Befehlszeile beenden, und drücken Sie anschließend Beenden .
  8. Überprüfen Sie Lautstärke zu starten und das Lautstärkesymbol im Infobereich angezeigt wird (bei Auswahl dieser Option in Methode 1).
Wenn das Lautstärkesymbol im Infobereich angezeigt wird, sind Sie fertig. Wenn das Lautstärkesymbol im Infobereich nicht angezeigt wird, lesen Sie den Abschnitt "Nächste Schritte".

NÄCHSTE SCHRITTE

Wenn diese Methoden nicht funktioniert, möchten Sie jemanden bitten Sie um Hilfe, oder den Netzwerkadministrator um Hilfe bitten möchten. Microsoft Customer Support Services-Website können auch andere Lösungen. Im folgenden: Einige Dienste von Microsoft Customer Support Services-Website
  • Wissensdatenbank: Suchwerkzeugen technischen Support und Selbsthilfetools für Microsoft-Produkte.
  • Solution Center: Hier finden Sie produktspezifische häufig gestellte Fragen und Supportthemen.
  • Weitere Supportoptionen: Web, wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services, Fragen oder Feedback zu verwenden.
Wenn Sie Fragen nach der Verwendung dieser Microsoft-Websites weiterhin haben, oder wenn Sie eine Lösung auf der Microsoft Support Services-Website nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Link, um Unterstützung zu erhalten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Symbole im Infobereich angezeigt werden, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

310578 Windows Taskleistensymbole

Weitere Informationen zum Behandeln von Soundproblemen finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

307918 Behandlung von Soundproblemen in Windows XP

Eigenschaften

Artikelnummer: 319095 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback