Kumulatives Update für WindowsServer 2016: 26 September 2016

Gilt für: Windows Server 2016

Zusammenfassung


Dieses Update enthält verbesserte und der Funktionalität von Windows Server 2016 behebt.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Problem

Die Installation dieses Updates (KB3192366) schlägt RSAT-RAS-Powershell -Funktion auf Ihrem Computer installiert ist.

PROBLEMUMGEHUNG

Methode 1: Befehlszeile

Vor der Installation von KB3192366 führen Sie den folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:
mofcomp %windir%\System32\wbem\en-us\RAMgmtPsProvider_Uninstall.mfl 
Hinweise

  • Der Pfad sollte basierend auf den Sprachen geändert werden, die installiert werden. Führen Sie den Befehl Mofcomp für jedes installierte Sprachpaket unter dem folgenden Pfad:
    %windir%\System32\wbem\<Language locale>\RAMgmtPsProvider_Uninstall.mfl 
    Führen Sie beispielsweise folgende Befehle:
    mofcomp %windir%\System32\wbem\en-us\RAMgmtPsProvider_Uninstall.mfl
    mofcomp %windir%\System32\wbem\fr-fr\RAMgmtPsProvider_Uninstall.mfl
  • Haben Sie die Datei %windir%\System32\wbem\en-us\RAMgmtPsProvider_Uninstall.mfl, sollten Sie nicht Fragen, die Installation oder Deinstallation von KB3192366 auswirken.
Methode 2: Offline-installation

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten.

  2. Stellen Sie das Abbild install.wim. Beispiel:
    Dism /Mount-Image /ImageFile:C:\test\images\install.wim /index:1 /MountDir:C:\test\offline 
  3. Herunterladen Sie KB3176936 auf die lokale Festplatte, und aktualisieren Sie das Windows-Abbild mithilfe von KB3176936. Beispiel:
    Dism /Add-Package /Image:C:\test\offline /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB3176936-x64.msu 
  4. Deaktivieren der Remote-PowerShell-Funktion den folgenden Befehl ausführen:
    Dism /Image:C:\test\offline /Disable-Feature /FeatureName:RemoteAccessPowerShell 
  5. Das Feature Remote-Management-Tools durch Ausführen des folgenden Befehls:
    Dism /Image:C:\test\offline /Disable-Feature /FeatureName:RemoteAccessMgmtTools 
  6. Herunterladen Sie KB3192366 auf die lokale Festplatte, und aktualisieren Sie das Windows-Abbild mithilfe von KB3192366. Beispiel:
    Dism /Add-Package /Image:C:\test\offline /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB3192366-x64.msu 
  7. Aktivieren Sie den Remote Access Management Tools durch Ausführen des folgenden Befehls:
    Dism /Image:C:\test\offline /Enable-Feature /FeatureName:RemoteAccessMgmtTools 
  8. Aktivieren der Remote-PowerShell-Funktion durch den folgenden Befehl ausführen:
    Dism /Image:C:\test\offline /Enable-Feature /FeatureName:RemoteAccessPowerShell 
  9. Aktivieren Sie alle abhängigen Rollen. Beispielsweise ist Windows Server Essentials Edition Produktpaket WSS-Funktion deaktiviert, wenn RemoteAccessPowerShell oder RemoteAcessMgmtTools-Feature deaktiviert ist. Daher müssen Sie WSS Produktpaket aktivieren, nachdem Sie Schritte 7 und 8 RemoteAccessPowerShell und RemoteAcessMgmtTools aktivieren. Hierzu führen Sie den folgenden Befehl (zum Beispiel):
    Dism /Image:C:\test\offline /Enable-Feature /FeatureName:WSS-Product-Package 
  10. Hängen Sie das Bild install.wim. Beispiel:
    Dism /Unmount-Image /MountDir:C:\test\offline /commit 

Wie Sie dieses Update erhalten


Wichtig Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie dieses Update installiert haben, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher empfehlen wir die Installation aller benötigten Language Packs, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Sprachpaketen zu Windows

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird heruntergeladen und automatisch installiert.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Wartung Stapel Update für Windows 10 Version 1607: 23 August 2016 (KB3176936) installiert.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Dateiinformationen


Eine Liste der in dem kumulativen Update enthaltenen Dateien Dateiinformationen zum kumulativen Update 3192366herunterladen.

Referenzen


Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit der Microsoft Softwareupdates beschrieben werden.