0xC1900101 Fehler beim Windows 10 Upgrade nicht nach dem zweiten Neustart

Gilt für: Windows 10Windows 10, version 1607Windows 10, version 1511

Problembeschreibung


Ein Systemupgrade von Windows 10 Version 1511 auf Windows 10 Version 1607 schlägt fehl und die folgende Fehlermeldung:
0xC1900101 - 0x40017


Dieser Fehler tritt nach dem zweiten Neustart. Nach diesem Fehler setzt das System auf die vorherige Version zurück.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, weil Computer Citrix virtuellen Delivery Agent (VDA) installiert wurde. Citrix VDA installiert Treiber und ein Dateisystem-Filtertreiber (CtxMcsWbc). Dieser Filtertreiber Citrix verhindert, dass die Aktualisierung ändert auf den Datenträger schreiben. Dadurch wird das System zurücksetzen.

Problemlösung


Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Deinstallieren Sie Citrix VDA (VDAWorkstationSetup_7.11).
  2. Führen Sie das Windows-Upgrade erneut aus.
  3. Installieren Sie Citrix VDA.

PROBLEMUMGEHUNG


Führen Sie dazu folgende Schritte gegebenenfalls anlog aus.

  1. Deaktivieren Sie Citrix MCS Cache-Dienst in der Registrierung Start-Wert von 0 in 4geändert, wie im folgenden Screenshot gezeigt.



  2. Löschen Sie den Eintrag CtxMcsWbc im folgenden Unterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4d36e967-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
  3. Starten Sie den Computer neu und wiederholen Sie dann die Aktualisierung.

Weitere Informationen


Dieses Problem wurde auch in Windows 8 und Windows 8.1 Upgrades beobachtet.