Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office für Mac 2011 14.7.7: 12. September 2017


Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsrisiken finden Sie unter „Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2017-8631, CVE-2017-8632 und CVE-2017-8742“.

Hinweis: Wenn Sie Office 2016 für Mac bereits installiert haben und keine Updates für Office für Mac 2011 erhalten möchten, gehen Sie wie unter Deinstallieren von Office 2011 für Mac beschrieben vor.

Zusätzlich zu den in diesem Artikel beschriebenen Anwendungsverbesserungen ist Office für Mac 2011 jetzt als Abonnementangebot verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Office.

Verbesserungen und Korrekturen

Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben und zusätzlich die Sicherheit erhöht. Dieses Sicherheitsupdate enthält die aktuellen Korrekturen für Office für Mac 2011.

Bereitstellungsinformationen


Informationen zur Bereitstellung dieses Sicherheitsupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 12. September 2017

Bezug und Installation des Updates


Methode 1: Microsoft AutoUpdate für Mac

Dieses Update ist über Microsoft AutoUpdate erhältlich. AutoUpdate wird zusammen mit Office bereitgestellt. Damit wird die Microsoft-Software auf dem aktuellen Stand gehalten. Um AutoUpdate zu verwenden, starten Sie ein Microsoft Office-Programm und klicken dann im Hilfemenü auf Auf Updates überprüfen.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Aktualisierte Dateien

Eine vollständige Liste der durch dieses Update hinzugefügten oder geänderten Dateien erhalten Sie, indem Sie auf den Update Installer doppelklicken und dann im Menü Ablage auf Dateien einblenden klicken.

Weitere Informationen


Voraussetzungen

Stellen Sie vor der Installation des Office für Mac 2011-Updates 14.7.7 sicher, dass Office für Mac 2011 14.1.0 oder höher auf dem Computer installiert ist. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass auf dem Computer Mac OS X 10.5.8 oder eine höhere Version des Betriebssystems Mac OS X ausgeführt wird. 

Klicken Sie im Apple-Menü auf Über diesen Mac, um zu überprüfen, ob der Computer diese Voraussetzung erfüllt.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu überprüfen, ob Office für Mac 2011 14.1.0 auf Ihrem Computer installiert ist:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Programme.
  2. Öffnen Sie den Microsoft Office 2011-Ordner, und starten Sie eine beliebige Office-Anwendung. (Starten Sie beispielsweise Microsoft Word.)
  3. Klicken Sie im Anwendungsmenü auf Über <Anwendung>.
  4. Notieren Sie die Versionsnummer, die im Dialogfeld Über <Anwendung> angezeigt wird. Diese Versionsnummer sollte mindestens 14.1.0 lauten.

Ersetzte Updates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das Sicherheitsupdate 3212224.

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet: Sicherheit – Problembehandlung und Support

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support