SMS: Clients für nichtenglische SMS 2.0-SP4-Server werden nicht installiert

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
323652 SMS: Clients Are Not Installed for Non-English SMS 2.0 SP4 Servers

Problembeschreibung

Falls Sie SMS 2.0 SP4 in den Sprachversionen Deutsch, Japanisch, Französisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell) oder Chinesisch (vereinfacht) vor dem 30. Mai 2002, 8:00 Pazifikzeit, heruntergeladen haben, sind auf Ihrem Computer eventuell zwei Dateien ("Clicore.exe" und "Ccmcore.exe") mit fehlerhaften Datumsstempeln gespeichert.

Anmerkungen:
  • Englische und internationale Clientpack-Versionen sind von diesem Problem nicht betroffen. Von diesem Problem betroffen sind ausschließlich nichtenglische SMS 2.0 SP4-Server-Installationen.
  • Das beschriebene Problem tritt auf, wenn Sie Clients unter Verwendung einer Windows-Netzwerkanmelde-Clientinstallation installieren und nicht über eine Windows NT-Remoteclient-Installation.
  • Dieses Problem tritt nicht auf, wenn Sie von SMS 2.0 Service Pack 2 (SP2) direkt auf SMS 2.0 SP4 aktualisieren. Dieses Problem ist nur dann zu beobachten, wenn Sie von SMS 2.0 Service Pack 3 (SP3) auf SMS 2.0 SP4 aktualisieren.
  • Bereits vorhandene Clients werden erfolgreich aktualisiert. Das Problem betrifft nur neue Clientinstallationen.
Aufgrund eines nicht korrekten Datumsstempels für Client-Setupdateien können neue SMS-Clientinstallationen (SMS = Systems Management Server) scheitern. Das geschilderte Problem tritt bei Serverversionen von SMS 2.0 Service Pack 4 (SP4) in den Sprachen Deutsch, Japanisch, Französisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell) und Chinesisch (vereinfacht) auf. Dieses Problem hat zur Folge, dass grundlegende und optionale Komponenten eventuell nicht installiert werden.

In der Datei "Windows-Ordner \MS\SMS\Logs\Clisvcl.log" werden die folgenden Einträge protokolliert:
Client Configuration Installation Manager - (LAUNCH_CONTINUOUS_START)
Client Configuration Installation Manager - Attempting to launch application
Verifying application [C:\WINNT\MS\SMS\CORE\BIN\ccim32.dll]
#$#$#$#$#$ ERROR: The Client Service is not authorized to run this application! (5)
*** Client Configuration Installation Manager - Error launching (#0x5)
!!!WARNING: Problem starting App (5). Doing App Verify.
Still waiting for previous verify to finish.
Finished list processing, return code = 0x5

Ursache

Falls Sie SMS 2.0 SP4 in den Sprachversionen Deutsch, Japanisch, Französisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell) oder Chinesisch (vereinfacht) vor dem 30. Mai 2002, 8:00 Pazifikzeit, heruntergeladen haben, sind auf Ihrem Computer eventuell zwei Dateien ("Clicore.exe" und "Ccmcore.exe") mit fehlerhaften Datumsstempeln gespeichert.

Sehen Sie sich den Datumsstempel Geändert am: für die Dateien "Clicore.exe" und "Ccmcore.exe" in den folgenden Ordnern auf Ihrem Siteserver an, um zu ermitteln, ob Sie von dem beschriebenen Problem betroffen sind:
SMS\Inboxes\Clicomp.src\Base\I386

-und-

SMS\Inboxes\Clicomp.src\Base\Alpha
Tragen diese Dateien den Datumsstempel 01/18/2001 (statt 1/18/2002) und verwenden Sie eine Windows-Netzwerkanmelde-Clientinstallation, werden Ihre SMS 2.0 SP3-Anmeldepunkte nicht korrekt mit der SP4-Version dieser Dateien aktualisiert. Dadurch werden neue Clientinstallationen beeinträchtigt, die eine Windows-Netzwerkanmelde-Clientinstallation verwenden ("Smsman.exe" und "Smsls.bat").

Lösung

Das Update für dieses Problem wurde am 30. Mai 2002 aktualisiert. Rufen Sie folgende Website von Microsoft auf, um die aktualisierte Version des SP4 herunterzuladen:
Anmerkung: Sollten Sie Ihre SMS-Sites bereits mit der originalen internationalen Version von SMS 2.0 SP4 aktualisiert haben, lesen Sie bitte den nachstehenden Abschnitt "Sites korrigieren" in diesem Artikel. Microsoft empfiehlt, das aktualisierte SP4-Installationsabbild herunterzuladen (von der zuvor in diesem Artikel genannten Website), bevor Sie weitere SMS-Sites auf SMS 2.0 SP4 aktualisieren.

Sites korrigieren

Falls Sie das originale internationale SMS 2.0 SP4-Release bereits installiert haben, gibt es zwei Methoden, um Ihre Sites zu korrigieren.

Methode 1

Wenden Sie SMS 2.0 SP4 erneut an, nachdem Sie die aktualisierte internationale Version der SP4-Installationsquelle heruntergeladen haben.

Methode 2

Installieren Sie ein Update, das Versionen der Dateien "Clicore.exe" und "Ccmcore.exe" mit korrekten Datumsstempeln installiert.

Ein Update zur Behebung dieses Problems ist inzwischen von Microsoft erhältlich; dieses Update wurde jedoch ausschließlich zur Behebung des in diesem Artikel beschriebenen Problems entwickelt und sollte nur auf Systeme angewendet werden, die von einem Problem dieser Art betroffen sein könnten.

Wenden Sie sich an den Microsoft Produktsupport, um dieses Problem zu beheben und das Update zu erhalten. Sie finden die Telefonnummern des technischen Supports unter:
Die Version dieses Updates in vereinfachtem Chinesisch sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
--------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.798 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.796.876 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.181 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.652.517 CliCore.exe I386
Die Version dieses Updates in traditionellem Chinesisch sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
-------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.818 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.793.909 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.197 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.649.552 CliCore.exe I386
Die deutsche Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
--------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.493 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.803.866 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.386 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.661.408 CliCore.exe I386
Die französische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
--------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.593 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.446.285 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.482 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.400.791 CliCore.exe I386
Die japanische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
--------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.752 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.803.606 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.134 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.660.333 CliCore.exe I386
Die koreanische Version dieses Updates sollte die folgenden Dateiattribute (oder höher) aufweisen:

Datum Uhrzeit Version Größe Dateiname Plattform
---------------------------------------------------------------------
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.925.802 CcmCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 4.799.332 CliCore.exe Alpha
18-Jan-2002 07:09 2.0.92.9 1.324.189 CcmCore.exe I386
18-Jan-2002 07:09 2.0.1493.4009 3.654.925 CliCore.exe I386
Anmerkung: Bei nicht erfolgreichen Clientinstallationen auf Microsoft Windows XP-Computern müssen Sie den Client entfernen und dann nach Anwendung des aktualisierten Service Packs neu installieren.
Weitere Informationen zum Entfernen eines SMS-Clients finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:

199078 SMS: How to Remove a Systems Management Server 2.0 Client

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem in den internationalen Originalversionen von SMS 2.0 SP4 handelt.
Dieses Problem wurde erstmals am 30.05.02 mit den neuen internationalen Versionen von SMS 2.0 SP4 behoben.

Weitere Informationen

Hotfix installieren

Wenden Sie eine der folgenden Methoden auf allen primären und sekundären SMS-Servern an, auf denen Sie die internationale Originalversion von SP4 installiert haben, um dieses Problem zu beheben.

Verwendung des Hotfix-Installationsprogramms

Anmerkung: Diese Methode ist nur für Computer auf Intel-Basis geeignet.

Gehen Sie bitte folgendermaßen vor, um das Hotfix-Installationsprogramm einzusetzen:
  1. Erstellen Sie einen Ordner an einem Standort, der für Ihre SMS-Siteserver zugänglich ist.
  2. Melden Sie sich mit einem Konto mit Administratorrechten bei Ihrem Siteserver an.
  3. Kopieren Sie die Hotfix-Datei "Q323652.exe" und die Plattformordner in den neuen Ordner. Die Hotfix-Datei "Q323652.exe" muss in der Ordnerstruktur in einem Ordner abgelegt werden, der den Plattformordnern übergeordnet ist.
  4. Führen Sie die Datei "Q323652.exe" von jedem primären und sekundären SMS-Siteserver in Ihrer Umgebung aus. Führen Sie die eventuell erforderlichen manuellen Installationsschritte aus.

Hotfix manuell installieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Hotfix manuell zu installieren:
  1. Kopieren Sie die Hotfix-Ordnerstruktur in einen lokalen Ordner auf Ihrem Siteserver oder auf eine Netzwerkfreigabe.
  2. Beenden Sie die SMS-Administratorkonsole und alle SMS-Dienste.
  3. Ersetzen Sie die Datei "Ccmcore.exe" im Ordner "SMS-Stammordner \Inboxes\Clicomp.src\Base\ Plattform" durch die Dateiversion, die Sie mit dem Hotfix erhalten haben.
  4. Ersetzen Sie die Datei "Clicore.exe" im Ordner "SMS-Stammordner \Inboxes\Clicomp.src\Base\ Plattform" durch die Dateiversion, die Sie mit dem Hotfix erhalten haben.
  5. Ersetzen Sie die Datei "Compver.ini" im Ordner "SMS-Stammordner \Inboxes\Clicomp.src\Base" durch die Dateiversion, die Sie mit dem Hotfix erhalten haben. Beachten Sie, dass Sie die Datei "Compverbase.ini" in "Compver.ini" umbenennen müssen.
Anmerkung: Nachdem Sie das Hotfix entweder manuell oder mit dem Hotfix-Installationsprogramm angewendet haben, starten Sie den Windows-Explorer und öffnen Sie dann den Ordner "SMS-Stammordner \Inboxes\Clicomp.src\Base\ Plattform". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Ccmcore.exe. Klicken Sie anschließend auf Eigenschaften, um zu überprüfen, ob das letzte Änderungsdatum der Datei der 18.01.2002 ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um sich zu vergewissern, dass auch die Datei Clicore.exe das Änderungsdatum 18.01.2002 aufweist.

Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 323652 – Letzte Überarbeitung: 16.05.2013 – Revision: 1

Feedback