Probleme nach der Installation von Updates für Internet Explorer oder Windows

Einführung

Dieser Artikel beschreibt einige bekannte Probleme nach der Installation eines der folgenden Elemente:
316059 MS02-005: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 11. Februar 2002

319182 MS02-015: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 28. März 2002

321232 MS02-023: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 15. Mai 2002

323759 MS02-047: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 22. August 2002

328970 MS02-066: November 2002, Kumulativer Patch für Internet Explorer

324929 MS02-068: Kumulativer Patch für Internet Explorer, Dezember 2002

810847 MS03-004: Kumulativer Patch für Internet Explorer, Februar 2003

813489 MS03-015: Kumulativer Patch für Internet Explorer, April 2003

818529 MS03-020: Kumulativer Patch für Internet Explorer, Juni 2003

330994 MS03-014: Kumulativer Patch für Outlook Express vom April 2003

822925 MS03-032: August 2003, Kumulativer Patch für Internet Explorer

828750 MS03-040: Oktober 2003, Kumulativer Patch für Internet Explorer

824145 MS03-048: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer November 2003

832894 MS04-004: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Windows 2000 Service Pack 4 (enthält Internet Explorer 5.01 Service Pack 4)
Windows 2000 Service Pack 3 (enthält Internet Explorer 5.01 Service Pack 3)
Windows XP Servicepack 1 (einschließlich Internet Explorer 6 Service Pack 1)

Weitere Informationen

Die folgenden Probleme können auftreten, nach der Installation eines Updates, die im Abschnitt "Einführung" aufgeführt sind:
  • Folgende URL-Syntax wird in Internet Explorer oder in Windows Explorer nicht mehr unterstützt, nachdem Sie das kumulative Sicherheitsupdate MS04-004 für Internet Explorer (832894) installiert:
    http(s)://<username>:<password>@<server>/<resource>.<ext>
    Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    834489 Internet Explorer keine Benutzernamen und Kennwörter in Website-Adressen (http- oder HTTPS-URLs) unterstützt

  • Wenn Sie senden Ihren Benutzernamen und das Kennwort für eine Website, die mithilfe eines Formulars auf einer HTTPS-Webseite von Secure Sockets Layer (SSL) gesichert ist, erhalten Sie eine Webseite HTTP 500 (Interner Serverfehler). Dieses Problem tritt nach Installation des Updates MS04-004 (832894). Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    831167 nicht melden Sie sich bei einer Website oder Durchführen einer internettransaktion, oder Sie erhalten eine Webseite HTTP 500 (Interner Serverfehler)

  • Wenn Sie den Hotfix, die in der Microsoft Knowledge Base-Artikel 329802 beschriebene installiert, die in der Microsoft Knowledge Base-Artikeln 329802 und 813951 beschriebenen Symptome auftreten erneut nach der Installation von MS03-004 Februar 2003 kumulative update für Internet Explorer (Q810847). Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das wichtige Update 813951. Weitere Informationen zu diesem Update klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    813951 nicht möglich Ihr MSN e-Mail-Konto oder Authentifizierung bei einer Website in verschiedenen Programmen

  • Wenn Sie eine Hilfedatei öffnen, die der Hypertext Markup Language (HTML verwendet), auftreten links die folgenden Probleme, die zuvor bearbeitet:
    • Einige Links werden nicht angezeigt.
    • Einige Links werden als kleines Kästchen mit einem Punkt in der Mitte angezeigt.
    • Einige Links kann das Thema nicht gefunden.
    Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    811630 HTML-Hilfe-update zur Einschränkung der Funktionalität, wenn es mit der Methode window.showHelp () aufgerufen wird

  • Beim Öffnen einer Webseite in Internet Explorer, die Ruft die
    Skriptmethoden ShowModalDialog oder ShowModelessDialog mithilfe der
    Document.Domain -Eigenschaft die Webseite eventuell nicht einwandfrei oder Sie erhalten einen Skriptfehler. Wenden Sie sich an den Administrator oder Entwickler der Website zur Behebung dieses Problems.
    Zusätzliche Informationen zum effektiven Deaktivieren von Frames in HTML-Nachrichten finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    814458 HTML-Dialogfenster funktioniert nicht ordnungsgemäß, oder Sie erhalten eine Fehlermeldung angezeigt

    Dieses Verhalten ist beabsichtigt. Dies macht es unmöglich HTML e-Mail-Nachrichten automatisch ein neues Fenster öffnen oder Herunterladen einer Datei zu starten.

    Hinweis Internet Explorer unterstützt Frames. Text, der im NOFRAMES-Tag,-Element oder-Objekt eines HTML-Dokuments enthalten ist wird daher nicht angezeigt, wenn Frames in der Zone für eingeschränkte Sites deaktiviert werden. Dies möglicherweise eine Frameset-Webseite in der Zone "Eingeschränkte Sites" als leere Seite angezeigt.
  • Sie können möglicherweise nicht einige Dateitypen wie Rich Text Format (.RTF), Microsoft Excel kommagetrennte Werte (.csv), WinZip (.ZIP), Internet Explorer zu öffnen oder Tagged Information File Format (TIFF)... Internet Explorer zeigt Ihnen möglicherweise ein Dialogfeld Dateidownload und die Schaltfläche Öffnen (Internet Explorer 6) bzw. die Option das Programm von diesem Ort ausführen (Internet Explorer 5.x) ist möglicherweise nicht verfügbar. Dieses Verhalten tritt auf, wenn Inhalte im Inhaltsdispositions angegebenen Typ von zurückgegeben wird der Server nicht den Dateinamen übereinstimmt, der im Content-Disposition-Header angegeben. Dieses Problem wurde erstmals in Internet Explorer 6 Service Pack 1 behoben. Weitere Informationen zum Öffnen von Dateien, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    318761 Schaltfläche Öffnen wann Sie durchsuchen oder in RTF-oder umleiten

  • Cookies auf ASP-Seiten werden blockiert, wenn der Servername Zeichen enthält, die nicht vom Domain Name System (DNS) unterstützt werden. Sie können nicht z. B. Unterstriche (_) im Servernamen verwenden. Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.
  • Wird die Schrift im Fensterbereich "Suchen" und im Fensterbereich "Organisieren" in Outlook 2000 und Outlook 2002 in Times New Roman, und die Schriftgröße wird erhöht.
  • Microsoft FrontPage zeigt möglicherweise Webseiten auf der Registerkarte Vorschau nicht korrekt angezeigt. Die Seite kann in der Normalansicht oder mithilfe des Befehls Vorschau im Browser korrekt angezeigt werden. Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Sie cascading Stylesheets (CSS) zusammen mit Designs verwenden. Dieses Problem wurde in Internet Explorer 6 SP1 und im MSO2-047 vom 22. August 2002, kumulatives Update für Internet Explorer (323759) oder höher behoben.
    Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    323759 MS02-047: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 22. August 2002

  • Wenn Sie die mehrsprachigen Menüs und Dialoge Paket für Internet Explorer mit einem nicht englischen Gebietsschema verwenden, können einige Menü- oder Dialogfeldelemente in Internet Explorer auf Englisch zurückgesetzt. Beispielsweise können die Elemente im Kontextmenü der Dokumentansicht in Internet Explorer auf Englisch zurückgesetzt.
    Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    323916 mehrsprachige Menüs und Dialogfelder für Internet Explorer funktionieren mit kumulativen Patch MS02-023 (oder MS02-015) nicht

  • Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn auf einen SSL-Hyperlink auf ein Microsoft Excel-Arbeitsblatt oder in einem Microsoft Works-Dokument klicken:
    Server - nicht gefunden Seite kann nicht angezeigt werden
    Dieses Problem wurde in Internet Explorer 6 SP1 und MS02-047 vom 22. August 2002, kumulatives Update für Internet Explorer (323759) oder höher behoben.
    Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    323759 MS02-047: Kumulativer Patch für Internet Explorer vom 22. August 2002

  • Sie erhalten eine Fehlermeldung angezeigt, oder eine leere Seite angezeigt, wenn Sie versuchen von einer Webseite eine Verbindung zu einem Windows Terminaldienste-basierten Computer. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    328002 kann nicht Terminaldienste von einer Webseite herstellen

  • Wenn Sie ein Produkt von Drittanbietern verwenden, nur Standardauthentifizierung verwendet, Sie möglicherweise nicht mehr mit dem Internet herstellen, nachdem Sie Windows XP oder Internet Explorer 6 Service Pack 1 installieren.
    Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

    331906 Sie keine Internet Verbindung nach der Installation von Microsoft-updates

  • Beim Verwenden der Remoteunterstützung in Windows XP Hilfe- und Supportcenter und jemanden helfen Sie b funktioniert dies möglicherweise nicht, und möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie Windows Messenger verwenden, an die andere Partei:
    Microsoft Internet Explorer
    Die Einladung konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
    Dieses Problem tritt nach der Installation von MS03-004 Februar 2003 kumulative Update für Internet Explorer (Q810847) (). Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie MS03-015 April 2003 kumulative Update für Internet Explorer (813489) oder ein späteres Kumulatives Update.

    Hinweis Dieses Problem tritt nicht auf, verwenden Sie Windows Messenger für die Remoteunterstützung Hilfe-und Supportcenter aufgefordert.
  • MS03-015 April 2003 kumulative Update für Internet Explorer (813489) entfernen und danach Windows Explorer möglicherweise nicht geladen... Daher müssen Sie einen leeren Desktop, der nicht angezeigt werden Symbole oder Taskleisten nach der Anmeldung. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie folgendermaßen:
    1. Sie installieren die Internet Explorer 5.01 SP3-Version von Q813489.
    2. Sie aktualisieren auf Internet Explorer 6 SP1.
    3. Sie installieren Internet Explorer 6 SP1-Version von Q813489.
    4. Sie entfernen Internet Explorer 6 SP1-Version von Q813489.
    Zur Vermeidung dieses Problems deinstallieren Sie Q813489, bevor Sie auf Internet Explorer 6 SP1 aktualisieren. Um dieses Problem zu umgehen, drücken Sie STRG + ALT + ENTF, klicken Sie auf Task-Manager, und anschließend dieselbe Version von Internet Explorer, die Sie gerade ausführen. Oder eine höhere Version von Internet Explorer von einer lokalen Installationsquelle installieren.
  • Nach der Installation von MS03-015-April 2003 kumulative Update für Internet Explorer (813489) können Sie zum Anpassen der Seite "Outlook Heute" in Outlook 2000 nicht. Weitere Informationen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    820575 Sie keine Internet Verbindung nach der Installation von Microsoft-updates

  • Installation MS03-004 Februar 2003, Kumulativer Patch für Internet Explorer (Q810847.exe) auf einem Computer ausgeführt wird Internet Explorer 6 Service Pack 1(SP1) Microsoft Outlook oder Microsoft Outlook Express möglicherweise unerwartet beendet. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung beim Eingeben einer e-Mail-Nachricht oder Sie die Befehle Kopieren und Einfügen zum Einfügen von Text in eine e-Mail-Nachricht verwenden. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    816506 Internet Explorer oder Outlook Express unerwartet mit einem Fehler in "Mshtml.dll"

  • Ihr Computer möglicherweise langsamer, nachdem das MS03-013 (811493) Sicherheitsupdatepaket auf einem Computer installieren, auf dem Windows XP Service Pack 1 (SP1) ausgeführt wird, oder nach der Aktualisierung ist ein Windows XP-basierten Computer, aktualisieren Sicherheit MS03-013 (811493) bereits auf Windows XP SP1 installiert. Dieses Problem ist wahrscheinlicher auftreten, wenn einige Features bestimmter Programme von Drittanbietern wie antivirus-Programme. Dieses Problem kann beispielsweise auftreten, wenn Ihr Antivirenprogramm darauf konfiguriert ist, alle Dateien beim Öffnen oder ausführen zu scannen. Dies ist manchmal Echtzeit-Scannen. Für Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    819634 Performance-Probleme treten möglicherweise nach der Installation des Sicherheitsupdates 811493 (MS03-013)

  • Nach der Installation MS03-014 April 2003 verwendet Kumulatives Update für Outlook Express (330994) Outlook Express Ihr Ordner Eigene Dateien, eine Anlage einer e-Mail-Nachricht oder Mitteilung speichern. Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie den entsprechenden Ordner an jedem auswählen, die Anlage zu speichern. Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem in MS03-014t He April 2003 kumulative Update für Outlook Express (330994).
  • Sie erhalten die folgende Fehlermeldung beim Entfernen eines kumulativen Updates für Internet Explorer, wie die MS03-032 August 2003 kumulative Update für Internet Explorer (822925):
    Fehler bei der Deinstallation des Patches.
    Dieses Problem kann auftreten, wenn der Baan Front Office-Client installiert haben. Der Baan Front Office-Client fügt Informationen zu den Zeichenfolgenwert "Path" im folgenden Registrierungsschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\IEXPLORE.EXE
    Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit ein, und klicken Sie dann auf OK.
    2. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:



      HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\IEXPLORE.EXE
    3. Maustaste auf den Zeichenfolgenwert Path und klicken Sie auf Ändern.
    4. Entfernen Sie im Feld Wertdas Semikolon (;) und Text, der nach "InternetExplorer" angezeigt wird

      Feld Wertsollte beispielsweise Text enthalten, die der folgenden ähnelt:
      C:\Programme\Microsoft c:\Programme\Internet Explorer
      .
  • Nach der Installation der MS03-032 August 2003, kumulatives Update für Internet Explorer (822925) oder MS03-040 Oktober 2003 kumulative Update für Internet Explorer (828750) möglicherweise eine "HTTP 404 - Datei nicht gefunden" Fehlermeldung wenn Sie versuchen, Webseiten zu besuchen, die von JavaScript-Funktionen in Frames oder Fenstern geöffnet werden.

    Weitere Informationen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

    827667 HTTP 404 - Datei nicht gefunden "Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, Webseiten zu besuchen, die von JavaScript-Funktionen in Frames oder Fenstern geöffnet werden

  • Nach dem Anwenden von MS04-004 werden Anmeldeinformationen für Websites nach der ersten erfolgreichen Anmeldung zwischengespeichert. Nachfolgender Anmeldevorgänge fordert keine Anmeldeinformationen wie vor der Aktualisierung. Stattdessen fordert Anmeldung Anmeldeinformationen der Benutzer abmeldet oder die Sitzung des Benutzers zurücksetzen. Dies sollte nur Kiosk-Modus Umgebung beeinflussen, da Benutzer Kiosk-Umgebung nicht melden und die Anmeldeinformationen des vorherigen zwischengespeichert werden, bis die Sitzung zurückgesetzt wird.

Referenzen

Weitere Informationen zu Windows 2000 Servicepacks klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

260910 wie Sie das neueste Servicepack für Windows 2000 erhalten

Weitere Informationen zu Windows XP Servicepacks klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

322389 wie Sie das neueste Servicepack für Windows XP erhalten

Weitere Informationen zu Internet Explorer 6-Servicepacks klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

328548 so erhalten Sie das neueste Servicepack für Internet Explorer 6

Eigenschaften

Artikelnummer: 325192 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback