Fehlermeldung beim Versuch, ein Servicepack in Windows XP zu installieren: "Windows hat festgestellt, dass eine oder mehrere Kernsystemdateien (Kernel) auf Ihrem Computer geändert worden"

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Windows XP Servicepack auf einem Computer installieren, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Es wurde festgestellt, dass eine oder mehrere Kernsystemdateien (Kernel) auf Ihrem Computer geändert wurden. Das Service Pack enthält aktualisierte Versionen dieser Dateien, die eine stabile Umgebung für Ihre Programme schaffen. Aufgrund dieser Änderung wird das Service Pack nicht installiert. Weitere Informationen finden Sie im Knowledge Base-Artikel Q327101 unter http://support.microsoft.com.

Ursache

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn der Computer eine geänderte Version der Datei Ntoskrnl.exe ist, Kernel-Schalter in der Datei "Boot.ini" verwendet. Dieser Zustand existiert, weil der Computer ein Fremdanbieter-Programm installiert, das die Grafiken anpasst, die beim Starten des Computers angezeigt werden. Die folgenden: Programme, die dieses Problem hervorrufen können
  • BootXP
  • LogonUI Boot Randomizer

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie das Programm entfernen, das das Problem verursacht.

Warnung Das folgende Verfahren enthält Schritte, die die Datei Boot.ini ändern. Falsche Konfiguration der Datei Boot.ini kann Computer in einem nicht mehr startfähigen Zustand lassen. Wir empfehlen die Datei Boot.ini sichern, bevor Sie diese ändern. Weitere Informationen zum Sichern und Bearbeiten der Datei boot.ini klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
289022 zum Bearbeiten der Datei Boot.ini in Windows XP

  1. Klicken Sie auf OK , um die Fehlermeldung zu schließen.
  2. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie appwiz.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf das Programm, das die Start-Grafiken passt, und klicken Sie auf Entfernen.
  4. Starten Sie den Computer neu, und versuchen Sie, das Servicepack erneut zu installieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie zu Schritt 5.
  5. Auf dem Desktop Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und klicken unter Starten und Wiederherstellen .
  7. Klicken Sie unter Systemstartauf Bearbeiten.

    Die Datei wird im Editor geöffnet.
  8. Suchen und löschen Sie die /Kernel =Dateiname wechseln.

    Hinweis Die /Kernel = Dateiname Switch ist ein optionaler Parameter. Normalerweise ist es nur von Drittanbietern verwendet, die den Kernel ändern. Es ist sicher den gesamten Schalterparameter löschen /kernel=kernel.exeaussehen können. Im folgenden ist eine "Boot.ini"-Beispieldatei eines Windows XP Professional-Computers, die enthält einen Kernel = Dateiname wechseln:
    [boot loader] timeout=30 default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS [operating systems] multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect /kernel=ntkrnlmp.exe 
    Nach dem Löschen der /Kernel = Dateiname Switch Datei boot.ini Beispiel ähnelt die folgenden:
    [boot loader] timeout=30 default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS [operating systems] multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect  
    Weitere Informationen zu Befehlszeilenoptionen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    833721 verfügbare Befehlszeilenoptionen für Windows XP und Windows Server 2003 Boot.ini-Dateien

  9. Speichern Sie und schließen Sie die Datei Boot.ini.
  10. Starten Sie den Computer neu.
  11. Versuchen Sie, Windows XP Servicepack installieren.
Hinweis Nachdem Sie die Schritte zur Behebung des Problems ist das Servicepack ordnungsgemäß installiert. Wenn der Computer eine geänderte Datei Ntoskrnl.exe ausgeführt wird, eine Meldung erhalten Sie beim Installieren des Servicepacks. Die Meldung, dass das Servicepack Setup-Programm die geänderte Datei Ntoskrnl.exe mit einer aktualisierten Version ersetzt. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Weitere Informationen".

Status

Dieses Verhalten ist entwurfsbedingt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen, was geschieht, wenn Sie eine geänderte Datei Ntoskrnl.exe verwenden klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

327120 -Fehlermeldung: Windows Service Pack 1 hat festgestellt, dass eine oder mehrere geschützte Dateien auf Ihrem Computer geändert wurden


Fehler, der im Abschnitt "Symptome" Microsoft Knowledge Base-Artikel 327120 beschriebenen kann auch auftreten, wenn Sie versuchen, Windows XP Service Pack 2 (SP2) oder Windows XP Service Pack 3 (SP3) installieren.

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 327101 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback