STOP-Fehler tritt auf, wenn Sie Backup Windows XP SP1-Dateien wiederherstellen

Problembeschreibung

Nach der Wiederherstellung einer vollständigen Sicherung der Windows XP-Installation erhalten Sie die folgende Stop-Fehlermeldung:
STOP: 0XC0000139
Der Einstiegspunkt wurde nicht gefunden.

Prozedur Eintrag Punkt LdrEnumerateLoadedModules konnte in der dynamic Link Library Ntdll.dll nicht gefunden.
Nachdem Sie diese Fehlermeldung erhalten, kann der Computer automatisch neu gestartet. Nach diesem Fehler wird angezeigt, Sie zum Starten des Computers im abgesicherten Modus möglicherweise nicht.

Ursache

Dieses Problem kann in dem folgenden Szenario auftreten:

  1. Sie installieren Windows XP Service Pack 1 (SP1) auf dem Computer.
  2. Sie verwenden zum Sichern von Dateien und das Microsoft-Sicherungsprogramm.
  3. Windows XP SP1 entfernen vom Computer.
  4. Sie verwenden das Microsoft-Sicherungsprogramm Dateien und aus der Sicherungsdatei wiederherstellen.

Problemlösung

Um dieses Problem zu verhindern, stellen Sie sicher, dass Windows XP SP1 installiert ist, bevor Sie das Microsoft-Sicherungsprogramm verwenden, um Dateien und aus der Sicherungsdatei wiederherstellen (wenn die Sicherungsdatei erstellt wurde, während Windows XP SP1 installiert wurde).

Wenn Sie bereits die Sicherungsdatei wiederhergestellt haben und dieses Problem auftreten, gehen Sie zum Reparieren der Installation von Windows XP:

  1. Legen Sie die Windows XP-CD in das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk, und starten Sie den Computer neu.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Computer von der CD starten, dazu.

    Hinweis: Sie müssen möglicherweise den Computer von der Windows XP-CD von Windows Setup starten. Das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk muss konfiguriert werden. Informationen zum Konfigurieren des Computers zum Starten vom CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk finden in der Dokumentation zu Ihrem Computer oder wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Computers.

  3. Nach dem Starten von Setup EINGABETASTE Setup fortzufahren.
  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um Windows zu installieren, drücken Sie die EINGABETASTE. Wählen Sie die Wiederherstellungskonsolenicht.
  5. Drücken Sie F8, um den Lizenzvertrag zu akzeptieren.


    Setup sucht und die Installation von Windows XP findet, und die folgende Meldung:
    Wenn eine der folgenden Windows XP-Installationen beschädigt ist, kann Setup versuchen, sie zu reparieren. Oben Sie und unten Sie, um eine Installation zu wählen. Drücken Sie die r-Taste, um die gewählte Installation zu reparieren. Drücken Sie ESC, um den Vorgang fortzusetzen ohne.
  6. Wählen Sie die entsprechende Installation des Windows XP-Betriebssystem, und drücken Sie zu reparieren.
  7. Anleitung zum Reparieren der Installation angezeigt.
  8. Nachdem der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, installieren Sie Windows XP SP1.
  9. Wiederherstellen Sie die Sicherungsdatei. Notizen:
    • Möglicherweise ändern der Startsequenz Laufwerk im BIOS-Einstellungen auf den Computer von der Windows XP-CD gestartet. Wenden Sie sich an den Hersteller des Computers bzw. finden Sie in der Herstellerdokumentation für Weitere Informationen.
    • Nachdem Sie Ihre Windows XP-Installation reparieren, müssen Sie Ihre Kopie von Windows XP erneut aktivieren.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem in Windows XP.

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt nicht auf, verwenden Sie den Assistenten (Automated System Recovery, ASR) zum Erstellen der Sicherung und dann die Sicherung mit ASR.
Eigenschaften

Artikelnummer: 328035 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback