12. April 2016 – KB3147458 (BS-Build 10586.218)

Gilt für: Windows 10, version 1511

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen und Sicherheitspatches. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Mehr Zuverlässigkeit für Internet Explorer 11, .NET Framework, WLAN, Microsoft Edge, Windows Update, Anmeldung, Bluetooth, Netzwerkkonnektivität, Karten-Apps, Videowiedergabe, Cortana, USB, Windows-Explorer und Sprachausgabe.
  • Problem mit der Verbindung von USB-Geräten bis zum Neustart des Betriebssystems behoben.
  • Verbesserte Auffindbarkeit von Druckern beim Aktivieren von Geräten aus dem Energiesparmodus.
  • Probleme mit Sperrbildschirm behoben.
  • Unterstützung für die visuelle Mailbox auf Dual-SIM-Smartphones.
  • Problem mit der überarbeiteten Sommerzeit behoben.
  • Zudem wurden Probleme in folgenden Bereichen behoben: Verzögerungen beim Herunterfahren, Sprachausgabe, Cortana, Roamingdatennutzung, Kauf von Apps im Microsoft Store, Videowiedergabe, Gesichtserkennung, Bluetooth-Kopplung, Microsoft Edge, logon, Internet Explorer  11, Live-Kachel-Updates, .NET Framework und Microsoft Installer (MSI).
  • Verbesserte Sicherheit für CSRSS gegen das Umgehen von Sicherheitsfeatures.
  • Weitere Sicherheitslücken im Remoteprotokoll der Sicherheitskontenverwaltung, in HTTP.sys, in der sekundären Anmeldung, der Microsoft-Grafikkomponente, in .NET Framework, CSRSS, Microsoft Edge und Internet Explorer  11 geschlossen.

Weitere Informationen zu den Sicherheitspatches in diesem Update und eine vollständige Liste der betroffenen Dateien finden Sie unter KB314761.