18. April 2017 – KB4015554 (Vorschau auf monatlichen Rollup)

Gilt für: Windows Server 2012Windows Embedded 8 Standard

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Verbesserungen und Korrekturen aus dem monatlichen Rollup KB4015551 (veröffentlicht am 11. April 2017) und außerdem die folgenden neuen Qualitätsverbesserungen als Vorschau auf das nächste monatliche Rollupupdate:

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen der Network File System-Server (NFS) manchmal nicht alle Verzeichniseinträge an den NFS-Client zurückgibt, der den Befehl „ls“ mit dem NFS v3-Protokoll ausgibt.

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen Active Directory-Server nicht mehr reagieren und neu gestartet werden müssen, wenn auf ihnen viele Dienste ausgeführt werden, die gruppenverwaltete Dienstkonten (gMSAs) verwenden.

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen der Drucker keine OPENGL-Rastergrafiken drucken kann, nachdem eines der folgenden Updates installiert wurde: KB3164035, KB3205394, KB3207752, KB3212646 und KB4012215.

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen Internet Information Server einen falschen internen Serverfehler 500.19 für bestimmte URIs zurückgibt.

  • Behebung eines Problems, aufgrund dessen eine Anwendung, die Windows Presentation Foundation-Technologie, die Maus und den Touchscreen intermittierend verwendet, nicht mehr reagiert.

  • Behebung eines Problems mit aktualisierten Zeitzonendaten.

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Clients nach der Installation von KB3187754 nicht mehr auf einen Dateiserver zugreifen können, wenn SMB1- und NTLM-Authentifizierung unter bestimmten Bedingungen verwendet wird. Es wird kein Dialogfeld zur Eingabe von Anmeldeinformationen angezeigt, und der Benutzer erhält die Fehlermeldung: „Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden. Sie wurde gegebenenfalls bereits beendet.“

Bekannte Probleme bei diesem Update


Problembeschreibung Problemumgehung

Nach der Installation dieses Updates auf Computern, auf denen die Ereignisweiterleitung aktiviert ist, schlägt der WinRM-Dienst möglicherweise fehl. Darüber hinaus kann ein Problem mit der Systemleistung auftreten, oder die Anmeldung reagiert aufgrund eines Deadlocks beim WinRM-Dienst nicht mehr. 

Hinweis Dies betrifft alle KBs, die zwischen dem 18. April 2017 und dem 4. Januar 2018 veröffentlicht wurden.

Dieses Problem wurde in KB4057402 behoben.

 

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird als optionales Update über Windows Update bereitgestellt. Weitere Informationen zum Ausführen von Windows Update finden Sie unter Beziehen von Updates über Windows Update. Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.