Hinzufügen oder Entfernen von Browser-Add-Ons, Erweiterungen und Symbolleisten

Gilt für: Windows 10Microsoft Edge

Microsoft Edge

  • So suchen Sie nach einer Erweiterung und fügen diese Microsoft Edge hinzu
    • Öffnen Sie Microsoft Edge , und wählen Sie Einstellungen und mehr  > ErweiterungenEs wird eine Liste mit möglichen Erweiterungen angezeigt. 
    • Scrollen Sie nach unten, und wählen Sie Weitere Erweiterungen durchsuchen, um aus dem Microsoft Store weitere Erweiterungen abzurufen.
    • Suchen Sie im Microsoft Store nach der gewünschten Erweiterung. Wenn Sie eine gefunden haben, wählen Sie Abrufen aus, um sie auf Ihrem Gerät zu installieren.
    • Nachdem die Installation abgeschlossen wurde, wechseln Sie zurück zu Microsoft Edge .
    • Lesen Sie die Benachrichtigung darüber, was die Erweiterung bietet, und wählen Sie dann Aktivieren aus.
  • So entfernen Sie eine Erweiterung aus Microsoft Edge
    • Öffnen Sie Microsoft Edge , und wählen Sie Einstellungen und mehr  > Einstellungen aus.
    • Zeigen Sie mit der Maus auf die Erweiterung, die Sie entfernen möchten, wählen Sie sie aus, und wählen Sie dann Deinstallieren aus.

Google Chrome

  • So fügen Sie eine Erweiterung hinzu und verwenden sie in Google Chrome
    • Öffnen Sie den Chrome Web Store, und wählen Sie im Menü die Option Apps oder Erweiterungen aus.
    • Suchen Sie nach der App oder Erweiterung, die Sie hinzufügen möchten.
    • Wenn Sie eine App oder Erweiterung gefunden haben, die Sie hinzufügen möchten, wählen Sie Zu Chrome hinzufügen aus.
    • Wenn Sie eine Erweiterung hinzufügen, überprüfen Sie die Datentypen, auf die die Erweiterung zugreifen kann, und wählen Sie dann Erweiterung hinzufügen aus.
    • Ihre Apps werden in Ihrem Startprogramm und Ihre Erweiterungen in Chrome als Schaltflächen auf der Symbolleiste angezeigt.
  • So entfernen Sie eine Erweiterung aus Google Chrome
    • Öffnen Sie Chrome, und wählen Sie dann das Dreipunkt-Menü neben dem Profilsymbol aus.
    • Wählen Sie Weitere Tools > Erweiterungen aus.
    • Wählen Sie neben der Erweiterung, die Sie entfernen möchten, die Option Entfernen aus.
    • Wählen Sie zur Bestätigung Entfernen aus.
    • Um eine Erweiterung zu entfernen, die eine Schaltfläche auf der Browsersymbolleiste ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Aus Chrome entfernen aus.

Firefox

  • So fügen Sie ein Add-On hinzu und verwenden es in Firefox
    • Öffnen Sie Firefox, und wählen Sie dann die drei horizontalen Linien neben dem Profilsymbol aus.
    • Wählen Sie Add-Ons und dann Add-Ons abrufen aus.
    • Um ein ausgewähltes Add-On zu installieren, klicken Sie je nach Typ des Add-Ons auf die blaue Schaltfläche +Install Theme oder +Add to Firefox.
    • Suchen Sie nach anderen Add-Ons, indem Sie die Schaltfläche Find more add-ons auswählen.
  • So entfernen Sie ein Add-On aus Firefox
    • Öffnen Sie Firefox, und wählen Sie dann die drei horizontalen Linien neben dem Profilsymbol aus.
    • Wählen Sie Add-Ons und dann Erweiterungen, Designs oder Plug-Ins aus.
    • Suchen Sie das Add-On, das Sie entfernen möchten, wählen Sie die drei horizontalen Punkte und dann Entfernen aus.

Safari

  • So suchen und installieren Sie Erweiterungen in Safari
    • Öffnen Sie Safari, und wählen Sie Safari > Safari Extensions aus.
    • Wenn Sie Safari 12 verwenden, wird der App Store auf der Seite „Safari Extensions“ geöffnet.
    • Wenn Sie eine frühere Version von Safari verwenden, öffnet Safari die Website „Safari Extensions Gallery“.
  • So deaktivieren oder deinstallieren Sie Erweiterungen in Safari
    • Öffnen Sie Safari, und wählen Sie Safari > Preferences > Extensions aus. 
    • Jede Erweiterung kann über das Kontrollkästchen aktiviert oder deaktiviert werden.
    • Wenn Sie die Funktionen einer Erweiterung nicht ermitteln können oder sie nicht erneut verwenden möchten, wählen Sie die Schaltfläche Deinstallieren für diese Erweiterung aus.