Beheben von Verbindungsproblemen bei Bluetooth-Audiogeräten und drahtlosen Bluetooth-Anzeigen


Bluetooth-Audio

Wenn beim Drücken der Schaltfläche „Verbinden“ im Info-Center Ihr Bluetooth-fähiges Audiogerät nicht gefunden wird, probieren Sie folgende Schritte:

  • Stellen Sie sicher, dass das Windows-Gerät Bluetooth unterstützt wird und eingeschaltet ist. Sie sehen eine Schaltfläche für Bluetooth  Info-Center.

  • Stellen Sie sicher, dass das Bluetooth-fähige Audiogerät eingeschaltet ist und erkannt wird. Da die Vorgehensweise je nach Gerät variiert, informieren Sie sich in der Geräteanleitung oder auf der Website des Herstellers.

  • Wenn Sie andere Bluetooth-fähige Geräte als Audiogeräte suchen, rufen Sie die Seite mit den Bluetooth- und anderen Geräteeinstellungen auf. Gehen Sie zu Einstellungen Geräte > Bluetooth und andere Geräte, und wählen Sie den Namen des Geräts > „Gerät entfernen“. Versuchen Sie, es erneut zu koppeln. 

Miracast-Geräte

Wenn beim Drücken der Schaltfläche „Verbinden“ im Info-Center Ihr Gerät nicht gefunden wird, probieren Sie folgende Schritte:

  • Überprüfen Sie mithilfe der Geräteanleitung oder auf der Website des Herstellers, ob Miracast von Ihrem Windows-Gerät unterstützt wird.

  • Achten Sie darauf, dass das WLAN aktiviert ist.

  • Stellen Sie sicher, dass die Anzeige, die Sie zum Projizieren verwenden möchten, Miracast unterstützt und eingeschaltet ist. Andernfalls benötigen Sie einen Miracast-Adapter (auch als „Dongle“ bezeichnet), der an einen HDMI-Port angeschlossen wird.