Dienstag, 8. August 2017 – KB4034660 (BS-Build 10586.1045)

Gilt für: Windows 10, version 1511

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Das Problem, dass die Bereitstellung von Anwendungen auf Geräten fehlschlägt, die mit AppLocker verwaltet werden, wurde behoben. 
  • Das Problem, das mit den Updates vom Juni eingeführt wurde und bei dem manche Anwendungen nicht gestartet wurden, wenn ein Gerät aus dem verbundenen Standbymodus reaktiviert wird, wurde behoben. 
  • Sicherheitsupdates für Windows-Kernelmodustreiber, Microsoft Graphics Component, Microsoft Windows Search, Microsoft Windows PDF-Bibliothek, Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft-Skriptmodul, Windows Server, Treiber für das gemeinsame Protokolldateisystem, Windows Hyper-V und das Microsoft JET-Datenbankmodul.

Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

 

Bekannte Probleme bei diesem Update


Microsoft sind zurzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

 

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4034660.