Funktionen, die entfernt oder veraltet in Windows 10 Fall Ersteller aktualisieren


Zusammenfassung


Die folgenden Features und Funktionen in Windows 10 fallen Ersteller Update entweder aus dem Produkt in der aktuellen Version ("entfernt") entfernt oder nicht in der Entwicklung und möglicherweise in zukünftigen Versionen ("veraltet") entfernt.

Diese Liste soll Kunden diese Hinzufüge- und planmäßige für eigene Planung berücksichtigen. Die Liste wird geändert und alle veralteten Features oder Funktionen enthalten.

Weitere Informationen zu einer angegebenen Funktion oder Funktionen ersetzt finden Sie in der Dokumentation mit. Sie können auch die bereitgestellten Links in Tabelle zusätzliche Ressourcen verfolgen.

Weitere Informationen


Entfernt und veraltete Funktionen

Funktion

Entfernt

Veraltet

3D Builder-Anwendung

Werden nicht standardmäßig installiert. COnsider mit 3D drucken Paint 3D ersetzt. Allerdings 3D Builder steht zum Download im Microsoft Store.

X

 

Apndatabase . XML

Weitere Informationen über die Ersatzdatenbank finden Sie folgende Hardware Developer Center-Artikel:

MO-Prozess COSA aktualisieren

COSA FAQ

X

 

Erweiterte Mitigation Experience Toolkit (EMET)

Verwendung gesperrt. Sie das Ausnutzen Feature der Windows Defender nutzen als Ersatz verwenden.

X

 

IIS 6-Verwaltungskompatibilität

Wir empfehlen Benutzer alternative Skripterstellungstools und eine neuere Verwaltungskonsole verwenden.

 

X

IIS Digest Authentifizierung

Wir empfehlen Benutzern alternativen Authentifizierungsmethoden verwenden.

 

X

Microsoft Paint

Microsoft Store stehen. Integrierte Funktionalität in Paint 3D.

 

X

Outlook Express

Nicht funktionsfähige Legacycode entfernt.

X

 

Reader app

Funktionen in Microsoft Edge integriert werden.

X

 

Lesen Liste

Funktionen in Microsoft Edge integriert werden.

X

 

Robustes Dateisystem (ReFS)

Möglichkeit der Erstellung werden in folgenden Editionen: Windows 10 Enterprise und Windows 10 Pro für Arbeitsstationen.

Möglichkeit der Erstellung werden von anderen Editionen entfernt.  Andere Editionen müssen Lesen und schreiben können.

(hinzugefügt: 17. August 2017)

X

 

RSA / AES Verschlüsselung für IIS

Wir empfehlen Benutzern CNG Anbieters verwenden.

 

X

Screen saver functionality in Themes

Designs (als "Entfernt" in dieser Tabelle klassifiziert) deaktiviert werden. Bildschirm Bildschirmschoner Funktionen in Gruppenrichtlinien, Bedienfeld und Sysprep veraltet ist jedoch weiterhin funktionsfähig. Lockscreen und Richtlinien sind bevorzugt.

X

 X

Synchronisieren Sie Ihre

Back-End geändert: In zukünftigen Versionen der Back-End-Speicher für den aktuellen Vorgang ändern. Ein einzelnes Cloud-Speichersystem wird für Enterprise Zustand Roaming und andere Benutzer verwendet. Die Optionen "Einstellungen synchronisieren" und die Funktion Enterprise Zustand Roaming weiterhin funktionieren.

(aktualisiert: 17. August 2017)

 

 X

SYSKEY . exe

Entfernt diese unsichere Sicherheitsfunktion. Wir empfehlen Benutzern BitLocker stattdessen verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Knowledge Base:

4025993 Dienstprogramm Syskey.exe ist in Windows 10 RS3 und Windows Server 2016 RS3 nicht mehr unterstützt.

X

 

System Bild Backup (SIB) - Lösung

Wir empfehlen Benutzern ganzer Festplatten-backup-Lösungen anderer Hersteller verwenden.

 

X

TCP Entlastung Engine

Dieser Legacycode entfernt. Diese Funktionalität war zuvor Engine TCP-Stack umgestellt. Weitere Informationen finden Sie im folgenden PFE Plattform Blog-Artikel:

Warum sind wir Netzwerk-Performance-Funktionen (KB4014193) veralteter?

X

 

Fläche Daten Ebene

Die Kachel Store ersetzt werden.

X

 

TLS RC4-Verschlüsselungen

Standardmäßig deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie im folgende Thema Windows IT Center:

TLS (Schannel SSP) ändert sich in Windows 10 und Windows Server 2016

 

X

Vertrauenswürdige Plattform Modul ( Besitzer TPM) - Kennwort Management

Dieser Legacycode entfernt werden.

 X

 

Vertrauenswürdige Plattform ()TPM- Modul ): TPM.msc und TPM Remote Management

Durch eine neue Benutzeroberfläche in einer zukünftigen Version ersetzt werden.

 

X

Remoteverwaltung von Trusted Platform Module (TPM)

Dieser Legacycode in einer zukünftigen Version entfernt werden.

 

X

Windows Hello für Business-Bereitstellung, System Center Configuration Manager verwendet

Windows Server 2016 Active Directory Federation Services – Registrierungsautorität (RA ADFS) Bereitstellung ist einfacher und besser und gezielter Zertifikat Registrierung zu bietet.

 

X

Windows PowerShell 2.0

Programme und Komponenten sollten in PowerShell 5.0 + migriert werden.

 

X

 

Gilt für

Dieser Artikel gilt für Folgendes:
  • Windows 10 fallen Ersteller aktualisieren