Verwenden von Mixed-Reality-Portal

Gilt für: Windows 10

Mixed-Reality-Portal ist die Desktop-App, die Sie durch das Setup von Windows Mixed Reality führt. Sie dient außerdem als Befehlscenter für Ihre Mixed Reality-Erfahrung auf dem PC.

Mixed-Reality-Portal bietet folgende Funktionen:

  • Zeigen Sie einen Livestream der Ansicht in Ihrem Headset an (nur Windows Mixed Reality Ultra). Wählen Sie zum Aktivieren und Deaktivieren dieser Funktion Vorschau beenden oder Vorschau starten aus. (Sie können die Vorschau auch über das Mixed Reality-Startmenü aktivieren und deaktivieren.)
  • Zeigen Sie den Status des Headsets und der Controller an. Wählen Sie Menü aus, um alle Informationen anzuzeigen.
  • Richten Sie neue Controller ein. Wählen Sie Menü > Controller einrichten aus.
  • Aktivieren oder Deaktivieren Sie die Grenze. Wählen Sie Menü > Grenze ein/aus aus. (Wenn Sie die Grenze deaktivieren, müssen Sie aus Sicherheitsgründen an einer Stelle bleiben.)
  • Erstellen Sie eine neue Grenze. Wählen Sie Menü > Setup ausführen aus.
  • Rufen Sie Ihre Mixed Reality-Fotos ab. Wählen Sie Menü > Mixed Reality-Fotos anzeigen aus.
  • Holen Sie sich Mixed Reality-Apps und -Spiele. Wählen Sie Menü  > Beziehen von Mixed Reality-Apps aus.

Allgemeine Problembehandlung

Wenn bei der Verwendung von Mixed-Reality-Portal Probleme auftauchen oder Sie eine Fehlermeldung erhalten, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.

Windows Mixed Reality neu starten

  1. Trennen Sie Ihr Headset vom PC (beide Kabel).
  2. Starten Sie den PC neu, und schließen Sie Ihr Headset wieder an.

Sicherstellen, dass Ihr PC das Headset erkennt

Wenn ein Neustart nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Ihr Headset von Ihrem PC erkannt wird. Wählen Sie Start  aus, geben Sie Geräte-Manager in das Suchfeld ein, und wählen Sie ihn dann aus der Liste aus. Erweitern Sie Mixed Reality-Geräte, und überprüfen Sie, ob Ihr Headset aufgeführt ist. 

Falls es nicht aufgeführt ist, versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie das Headset an verschiedenen Ports am PC an, sofern verfügbar.
  • Prüfen Sie in Windows Update, ob neueste Softwareupdates vorhanden sind.
  • Führen Sie eine Deinstallieren und erneute Installation von Windows Mixed Reality durch:
    1.  Trennen Sie Ihr Headset vom PC (beide Kabel).
    2. Wählen Sie Einstellungen > Mixed Reality > Deinstallieren aus.
    3. Entkoppeln Sie Ihre Motion-Controller: Wählen Sie Einstellungen  > Geräte  > Bluetooth- und andere Geräte aus. Wählen Sie den jeweiligen Controller und dann Gerät entfernen aus.
    4. Schließen Sie zum Neuinstallieren von Windows Mixed Reality Ihr Headset wieder am PC an.

Gängige Fehlermeldungen

Hier sind einige Dinge, die Sie versuchen können, wenn Fehlermeldung angezeigt werden.

Wenn diese Meldung angezeigt wird Lösungsvorschlag
USB-Kabel überprüfen Schließen Sie Ihr Headset an einen anderen USB-Anschluss an (und stellen Sie sicher, dass es sich um SuperSpeed USB 3.0 handelt). Versuchen Sie außerdem, alle Extender oder Hubs zwischen dem Headset und dem Computer zu entfernen.
Displaykabel überprüfen

Versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie Ihr Headset an einen DisplayPort (Version 1.2 oder) oder einen HDMI-Anschluss (Version 1.4 oder höher) an. Stellen Sie sicher, dass der Port der besten Grafikkarte auf Ihrem PC entspricht.
  • Wenn Sie einen Adapter verwenden, stellen Sie sicher, dass er 4K-fähig ist.
  • Versuchen Sie es mit einem HDMI-Anschluss.
  • Wenn Sie einen externen Monitor an einen HDMI-Anschluss angeschlossen haben, versuchen Sie, ihn an einen DisplayPort anzuschließen, und verwenden Sie den HDMI-Anschluss für das Headset.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Befolgen Sie die obigen Schritte für die allgemeine Problembehandlung.