Einrichten von Windows Mixed Reality

Gilt für: Windows 10

Erfahren Sie, was Sie bei der ersten Einrichtung von Windows Mixed Reality erwarten sollten. Wenn Probleme auftreten, finden Sie weitere Informationen unter Häufig gestellte Fragen zur Einrichtung von Windows Mixed Reality.

Vorbereitung

Für die Ausführung von Windows Mixed Reality benötigen Sie Folgendes:

  • Ein kompatibles immersives Mixed Reality-Headset Weitere Informationen
  • Einen Windows Mixed Reality-fähigen PC mit den passenden Anschlüssen für Ihr Headset
  • Motion-Controller, einen Xbox-Controller oder eine Maus und eine Tastatur
  • Kopfhörer mit einem Mikrofon (falls diese nicht in Ihr Headset integriert sind)
  • Einen großen, offenen Bereich

Einrichtung

Bereiten Sie Ihren Bereich vor (einschließlich Platz über Ihnen). Stellen Sie sicher, dass keine Hindernisse, Gefahren oder zerbrechliche Objekte in dem Bereich vorhanden sind, den Sie verwenden werden. Führen Sie die Einrichtung nicht an einem Treppenabsatz oder unter einem besonders niedrigen Deckenventilator durch. Entfernen Sie zerbrechliche Dinge und Hindernisse aus dem Bereich, und stellen Sie sicher, dass Sie und jede andere Person, die Ihr Headset verwendet, die Sicherheitsrichtlinien gelesen und verstanden haben.

Los geht's!

Sobald Ihr Bereich bereit ist, schließen Sie Ihr Headset an, aber setzen Sie es noch nicht auf – wir müssen zunächst Ihren PC einrichten. Wir werden den PC überprüfen, etwas Software herunterladen, Ihre Controller anschließen und eine Grenze erstellen, damit Sie Hindernisse vermeiden können.

Dann kommt der unterhaltsame Teil – setzen Sie Ihr Headset auf, und betreten Sie die Mixed Reality-Welt. Cortana wartet auf Sie, um Sie herumzuführen. Viel Spaß!