8. Januar 2019 – Kumulatives Update KB4480056 für .NET Framework 3.5 und 4.7.2 für Windows 10, Version 1809, und Windows Server 2019

Gilt für: .NET Framework

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft .NET Framework, die die Veröffentlichung von Informationen und dadurch die Umgehung von CORS-Konfigurationen (Cross-origin Resource Sharing, Ressourcenfreigabe zwischen verschiedenen Ursprüngen) ermöglichen kann.

Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit ausnutzt, könnte standardmäßig beschränkte Inhalte von einer Webanwendung abrufen.

Dieses Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem es die CORS-Konfiguration erzwingt, um ihre Umgehung zu verhindern.

Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2019-0545.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Microsoft sind zurzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Installieren dieses Updates

Um dieses Update herunterzuladen und zu installieren, wechseln Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update, und wählen Sie dann Nach Updates suchen aus.

Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4480056 für x64 und im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4480056 für x86.

Zusätzliche Informationen


Individuelle VSO-Bugs im Zusammenhang mit KB4480056

 

ID

Titel

694879, 695225

Antwort führt zur Veröffentlichung von Informationen