Update für Silverlight DateTime-Berechnungen, um neue japanische Ären zu handhaben


Informationen zu diesem Update


Am 1. Mai 2019 beginnt eine neue Ära im japanischen Kalender. Das ist der erste Übergang von einer Ära zu einer anderen seit Januar 1989. Dieses Update für Microsoft Silverlight behebt DateTime-Berechnungen, um neue Ären im japanischen Kalender zu handhaben und zu formatieren.

Von der japanischen Ära unterstützte Funktionen

Reichweitenentspannung

Wenn die Heisei-Ära (平成) am 30. April 2019 endet (Heisei (平成) 31) und die neue Ära am 1. Mai 2019 beginnt, wird “平成 31 年 5 月 1 日” ungültig. Wir haben unsere Parser gelockert, damit zukünftige und vergangene Daten (sowohl gregorianische als auch japanische Daten) ohne Ausnahme in ein relevantes Datum der japanischen Ära konvertiert werden können.

Für die vorherige japanische Showa-Ära beträgt das maximale Ära-Jahr beispielsweise 64. Der aktuelle Silverlight-Code kann das Datum nicht analysieren, wenn das Jahr des Datums für die aktuelle Ära größer als 64 ist. Wenn er es versucht, wird eine Ausnahme ausgelöst.  Dieses Update behebt dieses Problem und analysiert das Datum, selbst wenn das Jahr größer als das maximale Ärajahr ist.

Das folgende Beispiel veranschaulicht die Änderung:

DateTime.Parse(“昭和 70/1/1 0:00:00", new CultureInfo("ja-JP") { DateTimeFormat = { Calendar = new JapaneseCalendar() } })

In diesem Beispiel wird keine Ausnahme ausgelöst. Stattdessen wird das Datum erfolgreich analysiert und 1/1/1995 12:00:00 AM (70 – 64 = 6) zurückgegeben. (Die Heisei-Ära begann in 1989; 1989 + 6 = 1995.)

Sie können auch zukünftige Daten in Heisei in die neue japanische Ära umwandeln, nachdem der Name der neuen japanischen Ära bekannt gegeben wurde.
 

Gannen (元年) für das erste Jahr der japanischen Ära

In der historischen Praxis wird das erste Jahr der Ära durch ein Sonderzeichen „Gan (元)“ (dessen Kanji-Zeichen „Ursprung“ oder „Anfang“ bedeutet) anstelle der Zahl „Ichi (1)“ angezeigt. Das erste Jahr „Gannen (元年)“ wird bis zum 31. Dezember, dem Ende des gregorianischen Kalenderjahres, fortgesetzt.

Mit diesem Update kann Silverlight Gannen-Zeichen (元年) erfolgreich analysieren. 

Hinweis Silverlight gibt weiterhin 01 und nicht zurück, wenn Silverlight aufgefordert wird, das erste Datum der Ära zu formatieren. Dies kann behoben werden, indem Entwickler das Jahr „01“ durch das Jahr „元“ ersetzen.  Ein einfacher Wechsel der Zeichenfolge würde das bewirken.

In den folgenden Beispielen wird detailliert beschrieben, wie Silverlight das Formatieren und Parsen von Gannen (元年) handhabt.

Formatierung

string pattern = "gg yyyy'\u5E74' MM'\u6708' dd'\u65E5'"; // "gg yyyy'年' MM'月' dd'日'"

DateTime dt = new DateTime(1989, 01, 08); // Start of Heisei Era

string formattedDate = dt.ToString(pattern, jpnFormat);

Verhalten vor dem Update: formattedDate ist „平成 01年 01月 08日“
Verhalten nach dem Update: formattedDate ist „平成 01年 01月 08日“

Das Verhalten wurde gegenüber dem vor dem Update vorhandenen Verhalten nicht geändert.

Analyse

Ichinen (1 年)

DateTime.TryParseExact("平成 01年 01月 08日", pattern, jpnFormat, DateTimeStyles.None, out parsedDate)

Verhalten vor dem Update: Gibt true zurück und hat ein parsedDate von {1/8/1989 12:00:00 AM}
Verhalten nach dem Update: Gibt true zurück und hat ein parsedDate von {1/8/1989 12:00:00 AM}

Das Verhalten wurde gegenüber dem vor dem Update vorhandenen Verhalten nicht geändert.

Gannen (元年)

DateTime.TryParseExact("平成元年 01月 08日", pattern, jpnFormat, DateTimeStyles.None, out parsedDate)

Verhalten vor dem Update: Gibt false zurück und hat ein parsedDate von {1/1/0001 12:00:00 AM}
Verhalten nach dem Update: Gibt true zurück und hat ein parsedDate von {1/8/1989 12:00:00 AM}

Beziehen dieses Updates


Methode 1: Microsoft Silverlight-Website

Das Installationsprogramm für Silverlight enthält neben dem aktuellen Update alle früheren Updates. Um die neueste Version von Silverlight zu installieren, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website: Microsoft Silverlight herunterladen.
 

Methode 2: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Sie finden weitere Informationen zum Ausführen von dem Microsoft Update unter So erhalten Sie ein Update über Windows Update.
 

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Download Laden Sie jetzt das Silverlight 5-Paket herunter.

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Informationsquellen


Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.