Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office Online Server: 14. April 2020

Gilt für: Office Online Server

Zusammenfassung


Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich Remotecodeausführung, wenn Microsoft Word Objekte im Arbeitsspeicher nicht ordnungsgemäß verarbeitet. Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2020-0980.

Hinweis Die endgültige Produktversion von Office Online Server muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.
 

Bekannte Probleme bei diesem Update

  • Nach der Installation dieses Sicherheitsupdates wird die Office Online Server-Protokollierung standardmäßig auf Ausführlich gesetzt. Wir empfehlen, diese Einstellung auf Mittel zu ändern, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

    Set-OfficeWebAppsFarm -LogVerbosity “Medium”

    Hinweis Nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, müssen Sie den Office Online-Dienst neu starten. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl aus:

    Restart-Service WACSM

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate enthält die folgende Verbesserung:
  • Verbessert die Verwaltung von Dateisperren in Word für das Web. Dateisperren werden nun zuverlässiger und schneller freigegeben. Wenn beim Schließen des Dokuments im Header Gespeichert angezeigt wird, erfolgt die abschließende Speicherung schneller.

Beziehen und Installieren des Updates


Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen


Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 14. April 2020.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate 4484270.

Dateihashinformationen

Dateiname SHA1-Hash SHA256-Hash
wacserver2019-kb4484290-fullfile-x64-glb.exe FD98ADEECE16C6F69B5A6325FE3B11333E10E015 F38F53E36A2D7E1E00CC6BA3E3921B7ABD7C4E1B331F0F89E08F886395BCF080


Dateiinformationen

Laden Sie die Liste der im Sicherheitsupdate 4484290 enthaltenen Dateien herunter.

Informationen zum Schutz und zur Sicherheit


Onlinesicherheit: Support für Windows-Sicherheit

Informationen zum Schutz vor Cyberbedrohungen: Microsoft Security