Hinweise zum Sicherheitsupdate für SharePoint Server 2019: 12. Mai 2020

Gilt für: SharePoint Server 2019

Zusammenfassung


Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Office, die Remotecodeausführung ermöglichen können, wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Office-Datei öffnet. Weitere Informationen zu diesen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie in den folgenden Sicherheitsempfehlungen:

Hinweis Die endgültige Produktversion von Microsoft SharePoint Server 2019 muss auf dem Computer installiert sein, damit Sie dieses Sicherheitsupdate anwenden können.

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und behebt die folgenden nicht sicherheitsrelevanten Probleme:
  • Behebt ein Problem, bei dem das Pfeilspitzensymbol, das ein zusätzliches Flyout-Kontextmenü anzeigt, verschwindet oder fälschlicherweise in der Option Erweitert in einem Aufgabencallout angezeigt wird, das in einer SharePoint-Aufgabenliste gefunden wurde.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Websiteerstellung fehlschlägt, wenn nur SAML-basierte Authentifizierung (Security Assertion Markup Language) aktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Bilder in modernen Nachrichtenbeiträgen und Seiten angezeigt werden, wenn die Websitesammlung die türkische Sprache verwendet.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Funktion Kopieren nach nicht für Ordner funktioniert, die .vol-Dateien mit einer Größe von mehr als 4 GB enthalten.
  • Behebt das Problem, das dazu führte, dass Listensummen falsch ausgerichtet wurden, während Gesamtsumme angezeigt wurde.
  • Behebt die folgenden Probleme, um die Barrierefreiheit zu verbessern:
  • Verwendung von „Alle Dokumente“ als Aria-Bezeichnung für die erste Ansicht im Ansichtsauswahlmenü.
  • Angabe einer nicht existierenden „Ansichts“-Rolle durch Elemente der Ansichtsauswahl und eine fehlerhafte Erkennung durch Bildschirmleser.
Dieses Update behebt außerdem die folgenden Probleme. Um diese Probleme vollständig zu beheben, müssen Sie zusammen mit diesem Update auch KB 4484331 installieren:
  • Behebt ein Problem mit der Barrierefreiheit, bei dem der Fokus in der Schaltfläche Schließen im Dialogfeld Freigeben gefangen ist, wenn Sie mithilfe von Bildschirmleseprogrammen navigieren.
  • Behebt ein Problem, bei dem anonyme Benutzer unerwartet zur Eingabe von Anmeldeinformationen aufgefordert werden, während sie die Moderne Erfahrung von SharePoint-Websites nutzen, die anonymen Zugriff erlauben. Dazu gehören moderne Team-Sites und Kommunikations-Sites.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Bildschirmleser nicht in der Lage sind, das Personenfeld oder die erforderliche Kennzeichnung moderner Seiten zu erkennen.
  • Behebt ein Problem, bei dem Bildschirmleser das erforderliche Kennzeichen in der modernen Dokumentbibliotheksordnererstellung nicht lesen können.
  • Behebt ein Problem, das Auswahlfelder in der modernen Listenerfahrung betrifft. Nachdem ein Wert für ein Auswahlfeld festgelegt wurde, können Benutzer diesen Wert nicht mit einem leeren Wert überschreiben, selbst wenn das Feld keinen Wert benötigt.
  • Behebt ein Problem, das beim Navigieren zwischen modernen Seiten durch den In-App-Übergang auftritt. Wenn die URL die Zeichenfolge „?#“ enthielt, wurde das „?“ aus der URL der aufgerufenen Seite entfernt. Dies kann Auswirkungen darauf haben, wie Web-Frameworks die Seite rendern.

Beziehen und Installieren des Updates


Methode 1: Microsoft Update

Dieses Update ist über Microsoft Update verfügbar. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum automatischen Abrufen von Sicherheitsupdates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Methode 3: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Weitere Informationen


Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Informationen zur Bereitstellung dieses Updates finden Sie in den Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates: 12. Mai 2020.

Ersetzte Sicherheitsupdates

Dieses Sicherheitsupdate ersetzt das zuvor veröffentlichte Sicherheitsupdate 4484292.

Dateihashinformationen

Dateiname SHA1-Hash SHA256-Hash
sts2019-kb4484332-fullfile-x64-glb.exe 9246A1BD8FDA4C952BA6CF33852E0EDD9794AB99 9354ECF523C7C7872EF68C0C328E0E51CD8EB7D89392966F554B319BCEFE7147


Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Informationen zum Schutz und zur Sicherheit


Onlinesicherheit: Support für Windows-Sicherheit

Informationen zum Schutz vor Cyberbedrohungen: Microsoft Security