Outlook im Web kann nicht geladen werden, wenn Benutzer ungültige Windows Sprache Exchange Server 2019 und 2016

Gilt für: Exchange Server 2019Exchange Server 2016

Problembeschreibung


Angenommen Sie, Microsoft Exchange Server 2019 oder Exchange Server 2016 am Windows Server 2016 ausgeführt wird. Wenn Benutzer ungültige Windows-Sprache wie Englisch (Schweiz) als primäre Sprache für ihr Betriebssystem werden nicht auf dem Webclient Outlook geladen. Darüber hinaus können in der Ereignisanzeige Ereignisse 1003 und 4999 gemeldet werden.

Ursache


Dieses Problem tritt auf, da Exchange Server die Windows Sprache Code-ID (LCID) zur Identifikation der Sprache verwendet und die LCID für Englisch (Schweiz) ist nicht eindeutig.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Fehlerbehebung


Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie eines der folgenden Updates:
Installieren Sie Exchange Server 2019 kumulative Update 1 für Exchange Server 2019 oder später kumulative Update für Exchange Server 2019.
Installieren Sie Exchange Server 2016 kumulative Update 12 Exchange Server 2016 oder später kumulative Update für Exchange Server 2016.

Informationsquellen


Informationen Sie zur Terminologie , die Microsoft-Softwareupdates verwendet.