Update für das Lizenzierungs Vorbereitungs Paket für erweiterte Sicherheits Updates (ESU) für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1

Gilt für: Windows 7 Service Pack 1Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

Zusammenfassung


Dieses Update bietet eine Reihe weiterer Lizenzierungsänderungen, um die Installation des ESU-Add-on-Schlüssels zu ermöglichen. Dies ist einer der Schritte zum Vorbereiten der Installation von erweiterten Sicherheits Updates. Eine vollständige Reihe von Schritten finden Sie unter KB4522133

Wenn Sie Ihren ESU-Schlüssel zuvor erfolgreich auf Ihrem Windows 7 SP1-Gerät installiert und aktiviert haben, müssen Sie ihn nach der Anwendung dieses Updates nicht erneut installieren oder reaktivieren.

Nach der Anwendung dieses Updates und vor dem Installieren weiterer Updates ist ein Neustart erforderlich.

Weitere Informationen zum ESU-Programm finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Wichtig Bevor Sie dieses Update anwenden, lesen Sie den Abschnitt Voraussetzungen .

Bekannte Probleme bei diesem Update


Microsoft ist derzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Methode 1: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, wechseln Sie zur Microsoft Update-Katalog - Website.

Methode 2: Windows Server Update Services

Dieses Update steht über Windows Server Update Services (WSUS) zur Verfügung.

Voraussetzungen

Sie müssen die folgenden Updates installiert haben, bevor Sie dieses Update anwenden können. Wenn Sie Windows Update verwenden, werden diese Updates nach Bedarf automatisch angeboten.

Wichtig Sie müssen Ihr Gerät neu starten, nachdem Sie die erforderlichen Updates installiert haben, bevor Sie ein monatliches Rollup, ein Sicherheitsupdate, eine Vorschau auf das monatliche Rollup oder ein eigenständiges Update anwenden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen Ihr Gerät neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Dateiinformationen


Dateiüberprüfung

Dateiattribute

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen.

Informationsquellen


Informationen zu SSUs finden Sie in den folgenden Artikeln:

Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.