Relative Pfadangaben bei Einfügen Datei / Grafik

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Problembeschreibung

Innerhalb eines Dokuments habe ich Grafiken und andere Dokumente mit der Option "Verknüpfen" eingefügt. Wenn diese Dateien auf einen anderen Rechner oder auf ein abweichendes Laufwerk übertragen werden, kann WORD die eingefügten Dateien nicht mehr finden. Bietet WORD 6.0 für WINDOWS die Möglichkeit, beim Einfügen von Dateien oder Grafiken relative Pfadangaben zu verwenden? Was muß ich dabei beachten?

Lösung

Um die Datei bzw. Grafik verknüpft einzufügen, wählen Sie bitte EINFÜGEN - DATEI - MIT DATEI VERKNÜPFEN bzw. EINFÜGEN - GRAFIK - MIT DATEI VERKNÜPFEN. Dadurch werden z.B. folgende Feldfunktionen eingefügt (mit der Tastenkombination [Alt]-[F9] schalten Sie zwischen den Ansichten Feldergebnis und Feldfunktion um):

{EINFÜGENTEXT C:\\TEXTE\\BRIEF.DOC}
{EINFÜGENGRAFIK C:\\GRAFIKEN\\GRAFIK.WMF}

Diese Pfadangaben sind statisch, d.h. WORD sucht beim Aktualisieren nach diesen Dateien immer in dem angegebenen Verzeichnis, unabhängig davon, welches das aktuelle Verzeichnis ist. Um hier zum aktuellen Verzeichnis relative Pfadangaben zu verwenden, ändern Sie die Angaben in den Feldfunktionen wie folgt:

{EINFÜGENTEXT ..\\TEXTE\\BRIEF.DOC}
{EINFÜGENGRAFIK ..\\GRAFIKEN\\GRAFIK.WMF}

Das bedeutet, wenn "D:\WORD\BRIEFE" das aktuelle Verzeichnis ist, sucht WORD im Verzeichnis "D:\WORD\TEXTE" nach der Datei BRIEF.DOC und im Verzeichnis "D:\WORD\GRAFIKEN" nach GRAFIK.WMF.

Das aktuelle Verzeichnis können Sie wechseln, indem Sie das Dialogfeld DATEI - ÖFFNEN aufrufen, das gewünschte Verzeichnis anwählen und mit der Schaltfläche "OK" bestätigen, ohne eine Datei auszuwählen. Wenn die Felder anschließend markiert und mit [F9] aktualisiert werden, liest WORD die richtigen Dateien.

Bitte beachten Sie, daß WORD bei Pfadangaben innerhalb von Feldfunktionen immer den doppelten Backslash benötigt. Um auf das aktuelle Verzeichnis Bezug zu nehmen, können Sie den einfachen Punkt "." verwenden, für die übergeordnete Ebene den doppelten Punkt (..).

Eigenschaften

Artikelnummer: 503627 – Letzte Überarbeitung: 27.08.2002 – Revision: 1

Feedback