Fortlaufende Seitennummer und für den Abschnitt in Kopfzeile

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Problembeschreibung

Ich habe in Microsoft WORD 6.0 für WINDOWS ein mehrseitiges Dokument mit mehreren Abschnitten erstellt. In der Kopfzeile soll die jeweilige fortlaufende Seitenzahl des Abschnitts, immer beginnend mit 1, und die Anzahl der Seiten meines Abschnitts stehen (z.B. Seite 4 von Abschnitt-Seiten 5, Seite 1 von Abschnitt-Seiten 7...). In der Fußzeile soll aber eine fortlaufende Seitenzahl über das gesamte Dokument mit der Gesamtanzahl der Seiten stehen (z.B. 1 von 80, 2 von 80...).
Wie gehe ich dazu am besten vor?

Lösung

Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:
  1. Am Ende des jeweiligen Abschnitts sollte ein Abschnitts-Wechsel "Nächste Seite" sein. Markieren Sie den jeweiligen Abschnitts-Wechsel und fügen Sie über das Menü BEARBEITEN - TEXTMARKE eine Textmarke hinzu (z.B.: AB1 für Abschnitt 1, AB2...).
  2. Im jeweiligen Abschnitt setzen Sie über den Befehl EINFÜGEN - SEITENZAHLEN, "Format" die Seiten-Numerierung bei "Beginnen mit" auf "1". Den "Format" - Dialog bestätigen Sie mit "OK", den Dialog "Seitenzahlen" mit "Schließen".
  3. Danach wechseln Sie über das Menü ANSICHT - KOPF- UND FUßZEILE, in die Kopfzeile. Die Verbindung der Kopf- und Fußzeilen müssen jeweils von der vorherigen Kopf- und Fußzeile getrennt werden, damit es eigenständige Kopf- und Fußzeilen sind. Dies sollte über den Schalter "Wie vorherige" in der Symbolleiste der Kopf- und Fußzeile gemacht werden.
  4. In der Kopfzeile kann für die fortlaufende Seitenzahl des aktuellen Abschnittes die normale Feldfunktion "SEITE" verwendet werden. Die Anzahl der Abschnitt-Seiten wird über die Feldfunktion "SEITENREF", mit Bezug auf die jeweilige Textmarke am Ende des Abschnittes, ermittelt, d.h. es wird ein Verweis auf die Seitenzahl der Textmarke des Abschnittes gemacht - diese befindet sich auf der letzten Seite des aktuellen Abschnittes (siehe Punkt 1):

Beispiel:

Seite {SEITE} von {SEITENREF AB4}

Der Ausdruck gibt die aktuelle Seite des Abschnitts und die Seitenzahl der Textmarke, d. h. die Anzahl der Seiten von Abschnitt 4 wieder.
  1. In der Fußzeile muß für die fortlaufende Seitenzahl im ersten Abschnitt lediglich die Feldfunktion "SEITE" verwendet werden. Im zweiten Abschnitt und den folgenden Abschnitten muß zur normalen Feldfunktion "SEITE" die Anzahl der Abschnitt-Seiten (mit der Feldfunktion "SEITENREF") der vorhergehenden Abschnitte hinzu addiert werden. Die Seiten des vorhergehenden Abschnittes, z.B. 10 Seiten, werden dann mit der normalen fortlaufenden Seitenzahl hochgezählt. Zum Beispiel im Abschnitt2:
{={SEITE}+{SEITENREF AB1}}

Die geschweiften Klammern für die Berechnung erzeugen Sie bitte über die Tasten-Kombination [STRG] + [F9]. Die Feldfunktionen "SEITE", "SEITENREF" und "ANZSEITEN" können über das Menü EINFÜGEN - FELD in das Dokument eingefügt werden.

6. Für die Gesamt-Seitenzahl des Dokumentes kann die Feldfunktion {ANZSEITEN} eingefügt werden. Um die fortlaufende Seitenzahl von Abschnitt 3 auszugeben, bräuchten Sie folgende Feldfunktion:

Seite {={SEITE}+{SEITENREF AB1}+{SEITENREF AB2}} von {ANZSEITEN}

Bitte beachten Sie:

Die Verwendung des hier abgedruckten Makro- bzw. Programm-Codes geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Microsoft stellt Ihnen diesen Makro bzw. dieses Programm-Listing ohne Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Funktionalität, sowie ohne Anspruch auf Support zur Verfügung. Der Makro bzw. das Programm-Listing soll lediglich exemplarisch die Funktionsweise des hier abgedruckten oder auf der Diskette enthaltenen Beispiels aufzeigen.

Microsoft, MS, VISUAL BASIC und MS-DOS sind eingetragene Warenzeichen.
WINDOWS und WINDOWS NT sind Warenzeichen der Microsoft Corporation.

Eigenschaften

Artikelnummer: 506081 – Letzte Überarbeitung: 27.08.2002 – Revision: 1

Feedback