PPT97D: Klangdatei (WAV) einbinden oder verknüpfen

Veralteter Haftungsausschluss für KB-Inhalte

Dieser Artikel wurde für Produkte geschrieben, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Deshalb wird dieser Artikel im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Zusammenfassung

- Microsoft PowerPoint 97 für Windows, Version 8.0

Problembeschreibung

Ich möchte Klänge in eine PowerPoint 97-Präsentation einfügen. Beim Einfügen der Klangdateien stelle ich fest, daß manche Klangdateien eingefügt und manche nur verknüpft werden. Wann wird dieser Unterschied gemacht?

Lösung

Fügen Sie in PowerPoint über das Menü EINFÜGEN - FILM UND KLANG einen Klang aus einer Datei ein, dann werden Klangdateien ab einer bestimmten Größe nicht mehr eingefügt, sondern verknüpft.
Die kritische Größe, ab der nicht mehr eingebunden, sondern verknüpft wird, können Sie selbst im Menü EXTRAS - OPTIONEN im Register ALLGEMEIN einstellen.
Dort findet sich ein Eintrag "Klänge mit Dateien verknüpfen, die größer sind als ... KB". Alle Dateien , die größer als dieser eingestellte Wert sind, werden dann nur noch verknüpft.
Eigenschaften

Artikelnummer: 508477 – Letzte Überarbeitung: 27.08.2002 – Revision: 1

Feedback