Autor:

Soumitra Sengupta MVP

COMMUNITY SOLUTIONS CONTENT HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT CORPORATION UND/ODER SEINE LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT UND GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN UND DER ENTHALTENEN GRAFIKEN. DIESE INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN ERHALTEN "WIE BESEHEN" UND OHNE GARANTIEN JEDER ART. MICROSOFT UND/ODER SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT ALLE GARANTIEN UND ZUSAGEN BEZÜGLICH DIESER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN EINSCHLIEßLICH ALLE KONKLUDENTEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NUTZERN, TITEL UND NICHT-VERLETZUNG. SIE AUSDRÜCKLICH ZUSTIMMEN, NICHT MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN HAFTEN FÜR DIREKTEN, INDIREKTEN, STRAFRECHTLICHE, ZUFÄLLIGEN, SPEZIELLEN, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN ODER ANDERE IRGENDWELCHER SCHÄDEN, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN, VERLUST VON DATEN, ENTGANGENEN GEWINN, AUS ODER IN EINER VERBINDUNG DIE VERWENDUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN IN , OB VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG, NACHLÄSSIGKEIT VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG ODER, SELBST WENN MICROSOFT ODER IHRE LIEFERANTEN DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN.

Problembeschreibung

Beim Booten bis zu Windows XP erhalten Sie einen Fehler, der "Unmountable Boot Volume" heißt.

URSACHE

1. das Dateisystem ist beschädigt und kann nicht geladen werden.
2. Sie verwenden ein standardmäßiges 40-Draht-Verbindungskabel anstelle des erforderlichen 80-Draht-, 40-Pin-Kabel um das UDMA-Laufwerk mit dem Controller zu verbinden.
3. das basic Input/Output System (BIOS) darauf konfiguriert, um die schnelleren UDMA-Modi zu erzwingen.

Lösung

Werden das Connector-Kabel Problem ersetzen das 40-Draht-Kabel durch ein 80-Draht-UDMA-Kabel.
Wenn sie eine BIOS-Einstellung Problem und ausfallsichere' Standardeinstellungen laden, und reaktivieren Sie dann verwendet Optionen wie USB-die am häufigsten.
 
Ist es eine beschädigte Datei Systemgehäuse:-
1. Legen Sie Windows XP-CD in das CD-ROM-Laufwerk, und starten Sie den Computer neu.

Klicken Sie auf Optionen, die erforderlich sind, starten Sie den Computer von der CD, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
 
2. Wenn auf dem Bildschirm "Willkommen" angezeigt wird, drücken Sie R, um die Wiederherstellungskonsole zu starten.
 
3. Wenn Sie einen Dual-Boot- oder Multiple-Boot-Computer haben, wählen Sie die Installation, die Sie von der Wiederherstellungskonsole zugreifen müssen.
 
4. Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie das Administratorkennwort ein. Wenn das Administratorkennwort leer ist, drücken Sie die EINGABETASTE.
 
5. Klicken Sie in der Befehlszeile geben Sie Chkdsk/r und dann die EINGABETASTE.
 
6. an der Befehlszeile geben Sie Exit ein, und drücken Sie die EINGABETASTE, um den Computer neu starten.

Dieser Vorgang dauert ein wenig länger, aber das System sollte in Windows starten.

 

Weitere Informationen

Fehlermeldung "STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME" Neustart oder Aktualisierung auf Windows XP

 
Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole

 
Ausfall des obigen Vorgangs zum Wiederherstellen des Systems dann die Zahl 5 Schritt Befehl Fixboot anstelle des Befehls Chkdsk/r .

Eigenschaften

Artikelnummer: 555302 – Letzte Überarbeitung: 15.02.2017 – Revision: 1

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional

Feedback