Das Bereinigen-Werkzeug reagiert während alte Dateien auf einem Windows XP-basierten Computer komprimiert werden

Beschreibung des Problems

Beim Komprimieren von alter Dateien auf einem Windows XP-basierten Computer Bereinigen-Werkzeug reagiert und die folgende Meldung:
Es wird berechnet wie viel Speicherplatz Sie auf (c) freigegeben werden können.
Dies kann einige Minuten dauern.
Scannen: Alte Dateien komprimieren


Um das Problem automatisch beheben, lesen Sie den Abschnitt "Fix it für mich". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Automatisch mit Fix it beheben lassen

Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf der
Link Problem beheben. Klicken Sie auf
FührenSie in der
Dateidownload-Dialogfeld ein, und folgen Sie den Schritten des Assistenten.





Hinweise
  • Dieser Assistent ist möglicherweise nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Sind Sie nicht auf dem Computer das Problem, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, damit es auf dem Computer ausführen, die das Problem auftritt.
Hinweis

Lesen Sie das "wurde das Problem behoben?" Abschnitt.

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methode oder Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Registrierung ändern. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die folgenden Schritte sorgfältig ausführen. Sichern Sie die Registry für zusätzlichen Schutz, bevor Sie sie ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756 zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows


Dieses Problem tritt bei ein falscher Eintrag in der Registrierung von dafür verwendet wird, um komprimierte Dateien zu suchen. Führen Sie dazu folgende Schritte gegebenenfalls anlog aus.
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf
    Ausführen.
  2. Geben Sie Regedit in das
    Feld Suche starten ein und drücken die EINGABETASTE.
  3. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VolumeCaches
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf
    Exportieren, klicken Sie auf Desktop-Typ
    "VolumeCaches" in den Dateinamen und klicken Sie dann auf Speichern.

    Hinweis Dieser Schritt wird eine Sicherungskopie des Registrierungsschlüssels "VolumeCaches" erstellt. Wenn nach Ausführen der Schritte, die in diesem Verfahren aufgelisteten Probleme auftreten, können Sie diese Sicherung, den Schlüssel "VolumeCaches" in den ursprünglichen Zustand wiederherstellen. Um den Schlüssel wiederherzustellen, doppelklicken Sie auf die
    VolumeCaches.reg Datei auf Ihrem Desktop, und klicken Sie dann auf
    Ja.
  5. Erweitern Sie den folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\VolumeCaches
  6. Löschen des Registrierungsschlüssels alte Dateien komprimieren .
  7. Registrierungseditor beenden.

Wurde das Problem behoben?

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie sich an den Support wenden.

Referenzen

Weitere Informationen über das Bereinigen-Werkzeug Klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

310312 Beschreibung des bereinigen-Tools in Windows XP

Eigenschaften

Artikelnummer: 812248 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 2

Feedback