Wie Formel in Excel Berechnungen

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Formeln berechnet werden in den verschiedenen Versionen von Microsoft Excel ausgeführt.

Weitere Informationen

Excel-Versionen, die älter als Microsoft Excel 2002

In Versionen von Excel vor Excel 2002 werden Formel Berechnungen pro Blatt für Blatt mit Sheet1 der Excel-Arbeitsmappe ausgeführt. Nach Abschluss der Berechnung in Sheet1 berechnet Excel die Formeln in Tabelle2, bis alle Formeln auf alle Blätter der Arbeitsmappe berechnet werden.

Dieser Prozess funktioniert, solange die Vorgänger und Nachfolger auf demselben Blatt. Wenn die Vorgänger und Nachfolger auf verschiedenen Blättern aber Referenzen Blatt möglicherweise Probleme.

Zum Beispiel wenn die Formel in Sheet1! A1 ist = Sheet3! A4 + 1, beide Sheet1! A1 und Sheet3! A4 berechnen müssen. Beginnen Sie mit Sheet1. Beim A1 berechnen können Sie erkennen, nicht da Sheet3! A4 hat noch nicht berechnet. Weiterhin können in Sheet1 berechnet. Berechnen Sie abschließend mit Tabelle1, Tabelle2. Berechnen Sie Sheet3 schließlich aktualisieren Sheet3! A4.

Sie haben alle Blätter erreichen. Allerdings Sheet1! A1 wurde nicht noch berechnet, also zurück und starten Sheet1 erneut berechnen. Schließlich Tabelle1! A1 berechnen. Sie alle Blätter, die zu eine beliebige Anzahl von Zeitpunkten wie viele tabellenübergreifende Abhängigkeiten berechnen gibt durchlaufen werden und wie sie angelegt.

Dieser Vorgang wurde eine ineffiziente Methode für die Berechnung von Formeln in der Arbeitsmappe bestimmt.

Excel 2002 und Microsoft Office Excel 2003

In Excel 2002 und Excel 2003 bleibt eine umfangreiche Liste mit Formel Vorgänger für die Berechnung. Das heißt, alle Formeln, die in der Arbeitsmappe enthaltenen Speicher als eine fortlaufende Liste der Formeln befinden. Geben Sie eine neue Formel vollständig zum ersten Mal berechnet wird, wird es in der richtigen Position in der Berechnung eingefügt.

Excel startet den Task zur Berechnung der Formeln aus den Anfang der Liste. Vorgänger Formel nicht berechnet, Excel springt der Liste der Formeln und berechnet die Formel abhängige. Excel gibt die Formel Vorgänger- und schließt die Berechnung.

Nach Abschluss eine Formel aus Excel die folgende Formel bewegt und weiterhin Formeln berechnen, bis alle Formeln in der Liste berechnet werden.

Dabei neue Formeln zur Berechnung wird Excel nur einen Lauf in Ihrer Arbeitsmappe, wenn Formeln berechnen.
Andere Berechnung einiges zu beachten sind:
  • Reentrant Berechnung ist jetzt nicht zulässig. Sie können nicht die range.calculate -Methode in Microsoft Visual Basic for Applications (VBA) aufrufen sind Sie bereits in einer Berechnung. Zelle A1 enthält eine benutzerdefinierte Funktion, in der benutzerdefinierten Funktion range.calculatehaben. Sie erhalten einen Laufzeitfehler.
  • Name.Add -Methode oder eine Name.Delete -Methode in einer benutzerdefinierten Funktion nicht möglich.
  • Bei Verwendung einer SUMIF() -Funktion oder COUNTIF() Funktion sind die Kriterien mehr als 255 Zeichen, löst eine
    #VALUE
    Fehlermeldung sofort.
  • Ein ganzes Blatt kopieren, wo die Zellen mehr als 255 Zeichen enthalten, das gesamte Blatt für Berechnung sofort geändert.
  • Range.calculate nicht möglich, wenn mehrere Blätter ausgewählt wurden. Außerdem wird einen Laufzeitfehler ausgelöst.
  • In einigen Fällen scheint Excel sehr langsam im Vergleich zu Excel 2000 und früher, besonders bei einer vollständigen Berechnung mit Strg + Alt + F9 oder vollständige Berechnung durchgeführt wird, wenn Sie eine Datei aus einer früheren Version von Excel in Excel 2002 oder Excel 2003 zum ersten Mal öffnen.

Microsoft Office Excel 2007 und Excel 2010

Excel 2007 Berechnungen Formel als eine Reihe von Funktionen. Zum Optimieren der Leistung der Satz von Funktionen in möglichst wenige Abfragen möglichst aggregiert. Diese aggregierten Abfragen werden im Allgemeinen im Hintergrund ausgeführt, wenn andere Excel-Funktionen im Leerlauf befinden.

Aggregierte Abfragen werden eine umfangreiche Liste mit Formel Vorgänger für die Berechnung. Alle in der Arbeitsmappe enthaltenen Funktionen befinden sich im Speicher als eine fortlaufende Liste der Funktionen.

Wenn Sie eine neue Formel in einer Arbeitsmappe eingeben, wird die neue Formel zum ersten Mal berechnet. Wenn zum ersten Mal die neue Formel berechnet wird, Excel 2007 generiert eine Reihe von Funktionen der neuen Formel und legen jede Funktion im Satz von Funktionen in der richtigen Position in der Berechnung.

Als berechnungskette verarbeitet wird, wird jede Zelle ausgewertet. Eine Zelle keine Abhängigkeit auf eine andere Funktion hat, erhält die Zelle sofort dessen Wert. Wenn die Zelle eine andere Funktion abhängig ist, die Zelle empfängt Fehler Platzhalterwert #getting_data...und dann Berechnung zur nächsten Zelle in der Kette.

Nachdem alle Zellen einmal ausgewertet wurden, wird Excel 2007 aggregierten Abfrage oder Abfragen zum Abrufen von Daten benötigt werden. Während der Verarbeitung der aggregierten Abfrage oder Abfragen weiterhin auf Daten warten Zellen Platzhalter Fehler Wert ... #getting_data.

Nach Abschluss die Verarbeitung der aggregierten Abfrage oder Abfragen Zellen mit der Platzhalterwert Fehler ... #getting_data neu berechnet und die Zelle erhält seinen Wert.
Eigenschaften

Artikelnummer: 825012 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback