Irreführende Etiketten in der Ausgabe der Analyse t-Test Tools in Excel

Zusammenfassung

Irreführenden Etiketten, die in der Ausgabe der drei Analyse t-Test Tools vorhanden sind und häufig in die Ausgabe der drei alle Tools, beschrieben.

Der Reader muss auch bewusst sein, t-Test: kombiniert zwei Beispiel bedeutet Tool geben falsche Ergebnisse.

Weitere Informationen zum t-Test: kombiniert zwei Beispiel bedeutet Tool klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
829252 Statistik-Funktionen excel: Analysis ToolPak t-Test: Zweistichproben Mittel

Microsoft Excel 2004 für Macintosh

Statistischen Funktionen in Excel 2004 für Mac wurden mit denselben Algorithmen die Aktualisierung die Statistikfunktionen in Microsoft Office Excel 2003 und höheren Versionen von Excel verwendeten aktualisiert. Alle Informationen in diesem Artikel, der beschreibt, wie eine Funktion oder wie eine Funktion für Excel 2003 und höheren Versionen von Excel geändert wurde auch auf Excel 2004 für Mac.

Weitere Informationen

Probleme mit irreführenden Etiketten dargestellt und in diesem Artikel beschrieben.

Anwendungsbeispiel

Veranschaulichen die t-Test-Tools erstellen Sie ein leeres Excel-Arbeitsblatt, kopieren Sie die folgende Tabelle und wählen Sie Zelle A1 in Ihrem leeren Excel-Arbeitsblatt. Dann fügen Sie die Einträge, damit in der folgenden Tabelle die Zellen a1: C20 im Arbeitsblatt füllt.
200220
190210
180200
170190
160180
150170
t-Test: Ungleicher Varianzen Zweistichproben
Variable 1Variable 2
Mittel175195
Abweichung350350
Messwerte66
Differenz der Mittelwerte0
df10
t-Statistik-1.8516402
P (T < = t) einseitig0.046896275
Kritische einseitig t1.812461102
P (T < = t) zweiseitig0.093792549
Kritische zweiseitig t2.228138842
Hinweis Nachdem Sie diese Tabelle in das neue Excel-Arbeitsblatt einfügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Einfügeoptionen, und klicken Sie dann auf Formatierung der Zielzellen übernehmen. Verwenden Sie mit der eingefügte Bereich noch markiert ist eines der folgenden Verfahren je nach der Version von Excel ausgeführt werden:
  • Klicken Sie in Microsoft Office Excel 2007 auf der Registerkarte Start , klicken Sie auf Format in der Gruppe Zellen und klicken Sie auf Spaltenbreite.
  • Zeigen Sie in Excel 2003 auf
    Spalte im Menü Format und dann auf
    Optimale.
Zwei Beispiele für Daten in Zellen A1:B6. A8:C20 Zellen wird die Ausgabe eines der drei t-TestTools Zweistichproben-Test mit ungleichen Varianzen. Das Format der Ausgabe entspricht für alle drei Tools. Alle Zeilen in dieser Tabelle sind für alle drei Tools. Ausgabe aller anderen Tools enthält eine zusätzliche Zeile (einer anderen zusätzliche Zeile für jeden anderen Tools). Zusätzliche Zeilen in dieser Output-Tabellen sind nicht wichtig für diese Diskussion.

Dieser Artikel konzentriert sich die Informationen in den Zeilen 16 bis 20. Jedes Tool ein t-Statistik-Wert t berechnet und in den Ausgabetabellen als "t Stat" angezeigt. Abhängig von den Daten, dieser Wert t möglich negativ oder nicht negativ. Wenn gleich zugrunde liegenden Erwartungswerten ausgehen und t ist kleiner als 0, "P (T < = t) einseitig" die Wahrscheinlichkeit, dass ein Wert der t-Statistik beobachtet wird, der negativer als t. Wenn größer als oder gleich 0, ist "P (T < = t) einseitig" die Wahrscheinlichkeit, dass ein Wert der t-Statistik beobachtet wird, der positiver als t. Daher die Bezeichnung mit einem ersetzt wird, die eine genauere Bezeichnung wäre "P (T > | t |) einseitigen".

"t kritisch einseitig" gibt den Grenzwert zurück, damit eine Beobachtung aus der t-Verteilung mit df ist größer als oder gleich "kritische einseitig t" ist. Die Standardstufe Alpha 0.05 für jedes Tool ist und dies im Dialogfeld input geändert werden kann. Der Wert von t kritisch einseitig finden Sie auch mithilfe der TINV (2 * Alpha, df) Funktion in Excel. Da TINV größere für einen zweiseitigen t-Test gibt, verwenden Sie 2 * statt Alpha Alpha. Die zweiseitige Wahrscheinlichkeit, dass ein t Absolutwert größer dieser Grenzwert ist 0,10, einseitige Wahrscheinlichkeit ein t-Wert höher als dieser Grenzwert 0,05 (als One-tailed t kleiner als dieser Grenzwert negativ ist).

"P (T < = t) zweiseitig" gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass ein Wert der t-Statistik beobachtet wird, der im Absolutwert größer als t. Daher die Bezeichnung mit einem ersetzt wird, die eine genauere Bezeichnung wäre "P (| T | > | t |) zwei Tail".

"t kritisch zweiseitig" gibt den Grenzwert zurück, damit eine beobachtete t-Statistik Absolutwert größer "kritische zweiseitig t" ist. Der Wert von t kritisch zweiseitig auch finden Funktion TINV (Alpha, df) in Excel.
Eigenschaften

Artikelnummer: 829247 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback