ANSI-C-Programme schreiben mithilfe von Visual C++ .NET oder Visual C++ 2005

Zusammenfassung

Hinweis Microsoft Visual C++ .NET 2002 und Microsoft Visual C++ .NET 2003 verwaltete Code model, Unterstützung von Microsoft.NET Framework und nicht verwaltete systemeigene Microsoft Windows-Codemodell. Die Informationen in diesem Artikel gelten nur für nicht verwalteten Visual C++-Code. Microsoft Visual C++ 2005 unterstützt das verwaltete Codemodell, das von Microsoft.NET Framework bereitgestellt wird und der nicht verwalteten Microsoft Windows-Codemodell.

Dieser Artikel beschreibt das American National Standards Institute (ANSI) C Programmieren mit Microsoft Visual Studio .NET. Dieser Artikel beschreibt, wie eine einfache "Hello World!" geschrieben C-Programm mit Assistenten von Visual C++-Anwendung in Visual Studio .NET oder Visual Studio 2005-IDE.

Weitere Informationen

Die beste Möglichkeit zum Erstellen neuer Projekte ist die Visual C++-Anwendung-Assistenten verwenden. Visual C++-Anwendungsassistenten arbeiten mit Anwendungsframeworks und Bibliotheken Starter-Programme erstellen.

Um ANSI C-Programmen mit Visual C++-Anwendung-Assistenten in Visual Studio .NET oder Visual Studio 2005-IDE erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie Microsoft Visual Studio .NET oder Microsoft Visual Studio 2005.
  2. Zeigen Sie im Menü Datei auf
    Neu, und klicken Sie dann auf Projekt.
  3. Klicken Sie unter Projekttypenauf Visual C++-Projekte.

    Hinweis Klicken Sie in Visual Studio 2005 unter Projekttypenauf Visual C++ .
  4. Klicken Sie unter Vorlagenauf Win32-Projekt.
  5. Geben Sie im Textfeld Name
    FirstApplication.
  6. Geben Sie im Textfeld Speicherort
    C:\Test, und klicken Sie dann auf OK.

    Das Dialogfenster Win32 Application Wizard - FirstApplication .
  7. Klicken Sie im Dialogfeld Win32 Application Wizard im linken Fensterbereich auf Application Settings .
  8. Klicken Sie unter Anwendungauf eine der folgenden Optionen:
    • Console Application: erstellt eine einfache Konsolenanwendung. Die Anwendungsdateien enthalten eine CPP-Datei, die eine leere main -Funktion enthält.
    • Windows-Anwendung: eine einfache Microsoft Windows-basierte Anwendung erstellt. Die Anwendungsdateien enthalten eine
      Projektname.cpp-Datei mit einem
      _tWinMain -Funktion. Dieser Typ von Anwendung können GUI Benutzeroberfläche (GUI) Programmierung.
    • DLL: erstellt ein 32-Bit-Windows-basierten DLL-Anwendungsprojekt.
    • Statische Bibliothek: erstellt ein 32-Bit-Windows-basierten DLL-Anwendungsprojekt.
    Erstellen Sie ein einfaches "Hello World!" Programm aktivieren
    Konsolenanwendungsprojekt.
  9. Klicken Sie unter Weitere Optionendas Kontrollkästchen leeres Projekt .

    Hinweis Zum Erstellen eines einfachen "Hello World!"-Programms aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen nicht. Stattdessen sollte der Assistent den Code für Sie generiert.
  10. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  11. Im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste des Ordners Quelldateien zeigen Sie auf Hinzufügenund klicken Sie dann auf Neues Element hinzufügen.
  12. Klicken Sie im Dialogfeld Neues Element hinzufügen - FirstApplication unter Vorlagenauf C++-Datei (.cpp) .
  13. Geben Sie im Feld Name Test.cund klicken Sie auf Öffnen.
  14. Fügen Sie folgenden Code in das Codefenster von Test.c :
    #include <stdio.h>
    int main()
    {
    printf("Hello World\n");
    return 0;
    }
    #include ist eine Präprozessordirektive, die den Compiler anweist Code aus der Headerdatei stdio.h in das Programm einfügen. Wenn Sie Headerdateien enthalten, erhalten Sie Zugriff auf Funktionen der Standardbibliothek. Beispielsweise muss die Anwendung stdio.h Headerdatei die Printf -Funktion zugreifen.
  15. Klicken Sie im Menü Erstellen auf Projektmappe erstellen.
  16. Drücken Sie STRG + F5, um die Anwendung auszuführen. Die folgende Meldung wird im Eingabeaufforderungsfenster angezeigt:
    Hallo Welt
    Drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren

Referenzen

Weitere Informationen über die Compilerfehler C1010 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

815644 -INFO: die häufigsten Ursachen für Fehler C1010


Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites von Microsoft Developer Network (MSDN):Fehler #: 13752 (Content Maintenance)
Eigenschaften

Artikelnummer: 829488 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback