Fehlermeldung "Unerwarteter Fehler" angezeigt, wenn Sie versuchen, Ihren Computer auf Windows-basierten Netzwerk zugreifen

Problembeschreibung

Wenn Apple Macintosh-Computer verwenden, der Mac OS X 10.2 oder höher auf Microsoft Windows basierenden ausgeführt wird Netzwerk und Sie versuchen, die Verbindung zum lokalen Netzwerk, eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden:
Leider konnte der Vorgang nicht abgeschlossen werden, da ein unerwarteter Fehler aufgetreten (Fehlercode -50).
Wenn Sie versuchen, einen Apple Macintosh-Computer verknüpfen, der Mac OS X 10.2 oder höher mit einer Domäne ausgeführt wird, mithilfe von Active Directory-Plug-In für den Verzeichniszugriff, wird möglicherweise eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden:
Es wurde eine ungültige Kombination von Domäne und Gesamtstruktur angegeben. Geben Sie einen vollqualifizierten DNS-Namen für Domäne und Gesamtstruktur.
Diese Fehlermeldungen werden angezeigt, wenn Windows-Domänenname die Erweiterung ".Local hat" und versuchen, die Verbindung zu Ressourcen über einen vollständig qualifizierten Domänennamen. Sie können weiterhin auf lokale oder externe Netzwerkressourcen Verbinden mit IP-Adressen. Außerdem, wenn Sie versuchen, einen Apple Macintosh-Computer verknüpfen, der Mac OS X 10.2 oder höher mit einer Domäne ausgeführt wird, mithilfe von Active Directory-Plug-In für den Verzeichniszugriff, erhalten eine Fehlermeldung Sie, die der folgenden ähnelt:
Es wurde eine ungültige Kombination von Domäne und Gesamtstruktur angegeben. Geben Sie einen vollqualifizierten DNS-Namen für Domäne und Gesamtstruktur.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil standardmäßig Mac OS X vollqualifizierten Domänennamen behandelt, die die Erweiterung ".Local" als Rendezvous Host verwendet. Rendezvous ist ein Apple Netzwerktechnik.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, konfigurieren Sie Domänennamen suchen, mit denen die Erweiterung ".Local" standard (DNS = Domain Name System) Lösung neben Rendezvous mit Mac OS X. Verwenden Sie hierzu das in beschriebene Verfahren der "107800: Mac OS X 10.3: wie nachschlagen".local"Hostnamen über beide Rendezvous und Standard-DNS" AppleCare Artikel. Zum Anzeigen dieses Artikels finden Sie auf der Website von Apple:Hinweis Das in diesem Artikel beschriebene Verfahren gilt auch für Mac OS X Jaguar (10.2).

Wichtig Das Verfahren beschrieben, können Sie Ressourcen in einer Domäne ".Local" mit dem vollqualifizierten Domänennamen herstellen. Allerdings müssen Sie Active Directory plug-in ".Local" Domäne arbeiten, Mac OS X 10.3.2 oder früher auf Macos X 10.3.3 oder höher aktualisieren.


Weitere Informationen zum Aktualisieren auf die neueste Version von Mac OS X finden Sie auf der Website von Apple:

Status

Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, damit Sie technischen Support erhalten können. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.


Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Weitere Informationen

Sollten Sie Ihr Netzwerk verwenden Sie Ihrer Domäne einen Namen, der die Erweiterung ".Local" verwendet.

Weitere Informationen und Support für dieses Problem finden Sie auf der Website von Apple:Weitere Informationen zur Funktion Multicast DNS-Rendezvous finden Sie auf der Website von Apple:Weitere Informationen zu Multicast DNS die folgenden Multicast DNS-Website:Informationen erhalten Sie in diesem Artikel erwähnten Unternehmen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Eigenschaften

Artikelnummer: 836413 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback