Wie Sie das Tool Vrfydsk.exe einen Datenträger auf Fehler überprüfen, ohne das Volume offline in Windows Server 2003

Einführung

Um präzise Ergebnisse von CHKDSK (Chkdsk.exe) zu erhalten, führen Sie das Tool für ein Volume, die offline ist. Sie immer in einer nicht. Mit dem Datenträger überprüfen (Vrfydsk.exe) können Sie stattdessen einen Datenträger auf Fehler überprüfen, ohne das Volume offline.

Weitere Informationen

Vrfydsk.exe ist ein Befehlszeilenprogramm, das die Konsistenz und Integrität FAT- oder NTFS-Dateisystem auf einem angegebenen Volume überprüft. Vrfydsk.exe erstellt und zeigt einen Statusbericht für den Datenträger. Status listet auch alle Fehler auf dem Datenträger.

Hinweis Vrfydsk.exe kann keine Fehler zu beheben, die es entdeckt. Um diesen Fehler zu beheben, führen Sie Chkdsk.exe im Reparaturmodus (Chkdsk/f).

Downloaden und installieren Sie Vrfydsk.exe finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Hinweis Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) enthält die neue Funktionalität, die die Ausführung im Modus "schreibgeschützt" erstellt und mithilfe ein Snapshots den Datenträger Chkdsk.exe Werkzeug. Dies ähnelt macht das Tool Vrfydsk.exe. Windows Server 2003 SP1 auf einem System installiert haben, sollten Chkdsk.exe Tool im schreibgeschützten Modus statt mit dem Vfrydsk.exe-Tool verwenden. Switches verwendet schreibgeschützten Modus nicht.

Wie Sie das Tool Vrfydsk.exe

Schritte zum Testen des Laufwerks C beschädigt:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Windows Resource Kit Toolsund klicken Sie Befehlsshell.
  2. Geben Sie an der Befehlszeile Vrfydsk C: v, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Syntax

Vrfydsk.exe verwendet die folgende Syntax:

Vrfydsk [Volume[Pfad]] [/V] [/I] [/C] [/?]


Optionen

Vrfydsk.exe verwendet die folgenden Optionen:
  • Volume [Pfad] – diese Option gibt die feste Speicherkapazität einer Festplatte oder einem Band beschädigt testen möchten. Sie können den Datenträgernamen, der Laufwerkbuchstabe oder der Bereitstellungspunkt als Eingabe für das Ziel-Volume verwenden. Wenn Sie die Informationen des Datenträgers nicht angeben, verwendet Vrfydsk.exe das aktuelle Volume als das Ziel-Volume.
  • V - führt diese Option Vrfydsk.exe im ausführlichen Modus, der Bereinigung Nachrichten anzeigt.
  • I - diese Option führt Vrfydsk.exe in einem Modus, der einen Test der Indexeinträge ausführt, die weniger strenge als Standard-Test. Mit dieser Option können die Zeit reduzieren, die benötigt wird, um das Tool auszuführen. Diese Option gilt nur für NTFS.
  • /c/C - führt diese Option Vrfydsk.exe im Modus überspringt Zyklus Testen in Ordnerstrukturen. Mit dieser Option können die Zeit reduzieren, die benötigt wird, um das Tool auszuführen. Diese Option gilt nur für NTFS.
  • /? – Diese Option zeigt die Verwendung der Befehlszeile.


Hinweis Die Vrfydsk.exe Optionen sind eine Teilmenge der verfügbaren Chkdsk.exe. Die Optionen für Vrfydsk.exe werden als Optionen für den entsprechenden Schalter an Chkdsk.exe übergeben.

Unterschiede zwischen Chkdsk.exe und Vrfydsk.exe

CHKDSK.exe bietet ähnliche Funktionen, Vrfydsk.exe-Funktion. Aber wenn Sie Chkdsk.exe auf einem Computer aktiv auf einem Startvolume oder auf einem Datenträger, einer anderen Anwendung oder einem anderen Prozess verwendet, Chkdsk.exe meldet möglicherweise Fehler. Vrfydsk.exe diese Einschränkung nicht.

Beim Ausführen von Chkdsk.exe auf einem Volume, die verwendet wird, möglicherweise Chkdsk.exe nicht vorhandene Fehler gemeldet werden, da die Lautstärke geändert wird, während Chkdsk.exe ausgeführt wird. Um sicherzustellen, dass Chkdsk.exe eine konsistente Ansicht des Datenträgers erhält, müssen Sie das Volume offline geschaltet werden. Dies kann problematisch sein, wenn eine Vereinbarung zum Servicelevel verwalten, die den folgenden Spezifikationen:
  • Sie müssen hohen Verfügbarkeit.
  • Sie müssen sicherstellen, dass der Datenträger nicht beschädigt sind.
Vrfydsk.exe den Volumeschattenkopie-Dienst verwendet, um eine Schattenkopie des Volumes erstellen und anschließend diese Schattenkopie die Dateikonsistenz. Vrfydsk.exe erstellt einen Statusbericht. Der Statusbericht enthält Fehler entdeckt. Nach Vrfydsk.exe dieser Bericht zeigt, löscht Vrfydsk.exe die Schattenkopie. Daher können mit Vrfydsk.exe Datenträger auf Fehler überprüft das Volume offline und nicht verfügbar ist.

Vrfydsk.exe wird keine vollständige Kopie der Daten erstellt. Vrfydsk.exe erstellt nur eine Schattenkopie der Daten. Aus diesem Grund dauert es nicht länger Vrfydsk.exe als zum Ausführen Chkdsk.exe ausgeführt.
Eigenschaften

Artikelnummer: 837326 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback