Fehlermeldung "Die Datei kann nicht aktualisiert werden" beim Installieren von Office XP SP3

Problembeschreibung

Sie versuchen, Microsoft Office XP Service Pack 3 (SP3) installieren auf folgenden Computern:
  • Ein Computer, auf dem Microsoft Windows Server 2003 ausgeführt wird, wird auch Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) und Microsoft FrontPage Server Extensions 2002 ausgeführt. .
  • Ein Computer, auf dem Microsoft Windows 2000 Server ausgeführt wird, wird auch Microsoft-Internetinformationsdienste (IIS) und Microsoft FrontPage Server Extensions 2002 ausgeführt.
Wenn Sie dies tun, erhalten Sie die folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
  • Fehler 1931. Die Datei c:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\50\bin\FP5AUTL kann nicht aktualisiert werden. DLL, da sie von Windows geschützt wird. Sie müssen zum Aktualisieren des Betriebssystems für dieses Programm ordnungsgemäß funktioniert. Wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services (PSS), um Unterstützung zu erhalten.
  • Fehler 1931. Die Datei c:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\50\bin\FPMMC kann nicht aktualisiert werden. DLL, da sie von Windows geschützt wird. Sie müssen zum Aktualisieren des Betriebssystems für dieses Programm ordnungsgemäß funktioniert. Wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services (PSS), um Unterstützung zu erhalten.
  • Fehler 1931. Die Datei c:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\50\bin\CFGWIZ kann nicht aktualisiert werden. EXE-Datei von Windows geschützt wird. Sie müssen zum Aktualisieren des Betriebssystems für dieses Programm ordnungsgemäß funktioniert. Wenden Sie sich an Microsoft Product Support Services (PSS), um Unterstützung zu erhalten.
Hinweis Wenn Sie Windows Server 2003 Service Pack 1 (Sp1) auf dem Computer installiert haben, versucht Office XP SP3, die Cfgwiz.exe-Datei aktualisieren. In diesem Fall erhalten Sie nur die letzte Fehlermeldung.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Folgendes zutrifft:
  • Dateien, die von FrontPage Server Extensions 2002 am folgenden Speicherort installiert werden durch Office XP Service Pack 3 aktualisiert:
    C:\Programme\Microsoft c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\50\bin
  • Diese Dateien werden durch das Feature Windows-Dateischutz (WFP) in Windows Server 2003 und Windows 2000 Server geschützt.
Weitere Informationen zu den Windows-Dateischutz klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

Beschreibung der Windows-Dateischutz 222193

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Methode 1: Klicken Sie auf OK , um den Dialogfeldern zu Fehlermeldungen schließen, die im Abschnitt "Symptome" beschrieben werden. Office XP SP3-Installation wird fortgesetzt und erfolgreich abgeschlossen werden.
  • Methode 2: Um die Fehlermeldung zu vermeiden, führen Sie eine unbeaufsichtigte Installation von Office XP SP3. Dazu klicken Sie auf Start, klicken Sie auf
    Ausführen, geben Sie folgenden Befehl und klicken Sie dann auf OK:
    Msiexec/p Pfad\MAINSP3ff.MSP/qn/l * V C:\PatchLog.txt
    Hinweis Diese Befehlszeile stillen Modus ist nicht erfolgreich, wenn Windows Installer 3.1.4000.1823 oder Windows Server 2003 SP1 auf dem Computer installiert wurde.

    Überprüfen Sie die Version überprüfen Sie die Eigenschaften der MSI. DLL-Datei im Ordner " C:\Windows\System32 ". Eine Aktualisierung auf Windows Installer, mit der die Befehlszeile abgeschlossen können ist von der folgenden Website verfügbar:

Referenzen

Klicken Sie für weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

832671 Beschreibung des Microsoft Office XP Servicepack 3

Eigenschaften

Artikelnummer: 837827 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback