Das Startmenü in Windows XP optimal nutzen (Teil 6): Die zuletzt verwendeten Dokumente

Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema Das Startmenü in Windows XP optimal nutzen. In diesem Teil lernen Sie den Bereich Die zuletzt verwendeten Dokumente kennen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1:  Die Bereiche des Startmenüs
Teil 2: Ein Programm anheften
Teil 3: Programmsymbol auf den Desktop bringen
Teil 4: Programme und Verknüpfungen verstehen
Teil 5: Programmsymbol umbenennen
Teil 6: Die zuletzt verwendeten Dokumente
Teil 7: Das Startmenü konfigurieren


Das Startmenü enthält den Menübefehl Zuletzt verwendete Dokumente. In dieses Menü tragen die meisten der speziell für Windows entwickelten Programme automatisch die Namen der zuletzt benutzten Dokumente ein. Durch Anklicken des Dokumentnamens im Menü können Sie das zugehörige Programm starten. Das Dokument wird dann automatisch geöffnet.

Tipp

Menü „Zuletzt verwendete Dokumente“ ist nicht vorhanden

Wenn der Befehl Zuletzt verwendete Dokumente in Ihrem Startmenü nicht auftaucht, ist dieses Feature derzeit nicht aktiv. Lesen Sie den folgenden Abschnitt, der auch beschreibt, wie Sie es aktivieren können.

Untermenü „Zuletzt verwendete Dokumente“ konfigurieren

Sie können die Namen der Dokumente aus dem Menü Zuletzt verwendete Dokumente entfernen und dieses Feature ein- und ausschalten. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie das Eigenschaften-Dialogfeld des Startmenüs.
    • Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start.



      Das Kontextmenü des Startmenüs wird geöffnet.
    • Klicken Sie im Kontextmenü auf
      Eigenschaften.



      Das Dialogfeld Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü wird geöffnet. Die Registerkarte Startmenü ist aktiv.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Startmenü des Dialogfelds Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü auf die Schaltfläche
    Anpassen.







    Das Dialogfeld Startmenü anpassen wird geöffnet.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

  4. Schalten Sie das Kontrollkästchen Zuletzt verwendete Dokumente auflisten ein oder aus, je nachdem, ob Sie möchten, dass der Befehl Zuletzt verwendete Dokumente im Startmenü erscheinen soll oder nicht.

  5. Klicken Sie auf Liste löschen, wenn Sie die Einträge aus dem Menü Zuletzt verwendete Dokumente entfernen wollen.



    Tipp

    Hinweis: Die Dokumente werden dadurch nicht gelöscht

    Mit diesem Verfahren löschen Sie nicht die Dokumente von der Festplatte. Sie löschen lediglich die Verknüpfung zwischen dem Dokument und dem Startmenü. Um Dokumente zu löschen, verwenden Sie das Symbol
    Arbeitsplatz und dessen Ordner.
  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Startmenü anpassen zu schließen.

  7. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld
    Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü zu schließen.




Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Das Startmenü in Windows XP optimal nutzen sind:
Teil 1 Die Bereiche des Startmenüs

Teil 2 Ein Programm anheften

Teil 3 Programmsymbol auf den Desktop bringen

Teil 4 Programme und Verknüpfungen verstehen

Teil 5 Programmsymbol umbenennen

Teil 6 Die zuletzt verwendeten Dokumente (dieser Artikel)

Teil 7 Das Startmenü konfigurieren
Diese Artikel sind Ausschnitte aus dem Buch Microsoft Windows XP - einfach klipp und klar von Microsoft Press mit noch mehr Tipps und Tricks rund um Microsoft Windows XP.

Microsoft Windows XP - einfach klipp und klar

Eigenschaften

Artikelnummer: 841852 – Letzte Überarbeitung: 18.11.2009 – Revision: 1

Feedback