1099 Jahresabschluss Prüfliste für Kreditoren in Microsoft Dynamics SL

TechKnowledge-Inhalt

Im Vorfeld Ende des Jahres ist es Zeit für die Verarbeitung der 1099 s vorbereiten. Sie müssen nicht warten, bis Ihr Kreditorenmodul geschlossen wird. In der Tat Dinge haben Sie jetzt sicherstellen eine erfolgreiche und problemlosen Produktion von 1099 s dieses Jahr. Gehen Sie die Schritte in dieser Prüfliste vor der Ausführung der 1099 s.


AP-Setup (03.950.00)



-1099 Informationen




-Überprüfen Sie die Felder mit den richtigen Daten aufgefüllt werden.



-Überprüfen Sie 1099-Grenzwert der aktuellen IRS-Mindestbetrag entspricht.



Kreditor-Wartung (03.270.00)



Feld-1099-Kreditor muss Ja sein.



-Die richtige Standard 1099 Nummer muss angezeigt werden.



-Überprüfen Sie die Richtigkeit der Beträge in den Feldern ein 1099-Jahr anzeigen.



-Das Steuer-ID-Nr-Feld muss aufgefüllt werden. Wenn dies nicht der Fall, TIN vom Hersteller anfordern Drucken auf Berichtsvorschau 1099 (03.730).



1099 Berichtsvorschau (03.730.00) und Kreditor-Probebilanz (03.650.00)




-Generatethese Berichte und vergleichen sie vor 1099 s, um die Genauigkeit der 1099-Informationen für das aktuelle Kalenderjahr gemeldet.



Alle 1099-Informationen, einschließlich Kreditor Tax Identification Number (TIN) Feld US 1099-Steuerbeträge und Gesamtausgaben für Kreditoren Berichterstattung 1099-1099 Vorschau Reportwill anzeigen



-Wenn Korrekturen erforderlich sind, können sie in AP Kreditor Wartung (03.270.00) eingegeben werden


-1099 Info mit initialisieren oder Rebuild 1099 Geschichte AP Integrität überprüfen (03.990.00).



AP Integritätstest (03.990.00) – Wiederherstellung 1099-Verlauf




-Solomon IV4.21 und höher können 1099 Salden vor 1099 s neu erstellt haben.



-AP Integrität überprüft hat ein Kontrollkästchen Rebuild 1099-Geschichte, die überprüft werden müssen.



-Während der Verarbeitung sicherzustellen, dass keine Konten Payable.This arbeitet zählen freigegeben Stapel aus anderen Modulen, die AP-Stapel erstellen.



-1099 Neuaufbaus wird nicht 1099 Salden erstellen, wenn der Anbieter nicht richtig als US 1099-Kreditor ab eingerichtet wurden. Dieser Prozess erstellt alle 1099balances von AP Buchungsdaten, die 1099-Daten bereits enthält. Der Beleg nicht erstellt wurde und ein 1099, wird 1099 Integrität überprüft kein Update nichts. Jedoch werden Beträge initialisiert wurden. Aus diesem Grund Folgendes erfolgt vor dem Ausführen der Prozedur neu erstellen.



-Saldo Initialisierung: Wenn Modus initialisiert oder nicht transaktionale Methode wurde 1099 Salden während des Steuerjahres aktualisieren, sie bei der Wiederherstellung verloren. Eine Prozedur neu initialisierten Informationen 1099 Salden aktualisieren müssen entwickelt werden.



-Aufbewahrung von Daten AP Details der Verarbeitung weniger als ein Jahr aufbewahrt werden löschen AP Detail (03.540.00), dann entweder wiederherstellen-Datensätze enthalten Informationen vor dem Neuerstellen 1099 Steuer ausgeglichen oder entwickeln ein Verfahren zur Aktualisierung neu erstellt 1099 Salden mit backup-Informationen.



-System Konvertierung: Wenn Steuerinformationen wurde von einem anderen System jedoch nicht alle unterstützenden AP Saldo, Batch, Dokument, Anpassung und Transaktions-Datensätze wurden in der Datenbank neu erstellt, dann entwickeln Sie ein Verfahren zur Aktualisierung neu erstellt 1099 Salden mit Informationen zur Konvertierung.



1099 bildet (03.740.00) und generieren 1099 Datenträger (03.742.00)



-Formate und Daten für die 1099 s unterliegen IRS-Regeln und Vorschriften.



-Solomon stellt jährlich zum Jahresende Updatepaket, das IRS-Informationen enthält.



-Tauschen Sie sich mit Jahresabschluss Updatepaket technischen Solomon-Bulletin. Sie erläutern wichtige Änderung, die zur Herstellung von 1099 s erstellt wurden.

1099 Kalenderjahr Steuerelement (03.530.00)



-Nach Abschluss des Produktionsprozesses 1099, es möglicherweise mit diesem veralteten 1099-Informationen löschen oder Ändern des Status der aktuellen und der nächsten 1099 Kalenderjahre.



-1099 Beträge für Kreditoren werden je Scheckdatum aufsummiert. Beim Drucken von Schecks in Accounts Payable überprüft (03.620.00), die mit einem Kalenderjahr nicht als offenes 1099 Jahr, System Nachricht 532 eingerichtet: "Datum muss in einem offenen 1099 Jahr bitte erneut eingeben" wird angezeigt. In diesem Fall sind zwei Prozessoptionen verfügbar.



-Bereinigen älteste Jahr - nicht erscheint im neuen Kalender als die aktuelle oder die nächste 1099-Jahr diese Option die 1099-Daten der aktuellen 1099-Jahr löschen und erhöhen Sie die Zahlen im aktuellen 1099-Jahr weiter 1099 von einem Jahr. Da Sie zwei offenen Jahre 1099data haben, soll bis zum Ende des neuen Jahres warten, bevor das älteste Jahr bei Entfernen einiger 1099sneed korrigiert und neu gedruckt werden.
Es wird empfohlen, wiederherstellbare Sicherungskopien der Datenbank unmittelbar vor dieser erfolgen.

-Status ändern - ändern Sie den Status des aktuellen oder nächsten 1099 Jahr.


Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:135231
Eigenschaften

Artikelnummer: 871496 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Microsoft Dynamics SL 2015, Microsoft Dynamics SL 2011, Microsoft Dynamics SL 7.0, Accounts Payable

Feedback