Gewusst wie: Konfigurieren ein AOL e-Mail-Kontos in Outlook Express

Einführung

Dieser Artikel beschreibt, wie Microsoft Outlook Express, Verbindung mit America Online (AOL) e-Mail-Konto konfigurieren.

Bis vor kurzem war nicht e-Mail-Technologie von AOL mit Outlook Express kompatibel. AOL hat es jetzt ermöglicht, späteren Versionen von Microsoft Outlook, Outlook Express und Microsoft Entourage für AOL-E-Mail-Konten zu konfigurieren.

Hinweis Bestimmte AOL-Features sind nicht verfügbar, wenn Sie Ihr AOL-Konto mit Microsoft Outlook, Outlook Express oder Microsoft Entourage herstellen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "AOL e-Mail-Funktionen, die nicht auf IMAP".

Weitere Informationen

AOL verwendet das Protokoll (IMAP = Internet Message Access Protocol) für eingehende Mail und (SMTP = Simple Mail Transfer Protocol) für ausgehende e-Mails. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Outlook Express für die Verbindung zu AOL e-Mail-Konto konfigurieren.

Schritt 1: AOL e-Mail-Konto hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein AOL e-Mail-Konto in Outlook Express hinzuzufügen:
  1. Melden Sie sich bei AOL an.
  2. Starten Sie Outlook Express. Ist Outlook Express nicht Ihr standardmäßiger e-Mail-Client, können Sie aufgefordert anzugeben, wenn Sie Outlook Express als standardmäßiger e-Mail-Client verwenden möchten. Um Outlook Express als standardmäßigen e-Mail-Client auszuwählen, klicken Sie auf OK.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie Ihren Namen im Feld Anzeigename , klicken Sie auf Abbrechen, und klicken Sie auf Ja , wenn die folgende Meldung angezeigt:
    Das neue Internetkonto wurde noch nicht erstellt. Möchten Sie den Assistenten beenden möchten?
  4. Klicken Sie in Outlook Express im Menü Extras auf Konten .
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen, und klicken Sie dann auf E-Mail.
  6. Geben Sie Ihren Namen in das Feld Anzeigename soll auf ausgehende e-Mails und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Geben Sie im Feld e-Mail-Adresse Ihre AOL e-Mail-Alias ein. Beispielsweise user@aol.com.
  8. Klicken Sie auf Weiter.
  9. In der Posteingangsserver ist ein auf IMAP.
  10. Geben Sie im Feld Posteingangsserver (POP3, IMAP oder HTTP) imap.aol.com.
  11. Geben Sie smtp.aol.com in das Feld Postausgangsserver (SMTP) ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  12. Geben Sie in das Feld Kontoname Ihren AOL-Kontonamen ein.
  13. Geben Sie im Feld Kennwort Ihr AOL-Kennwort ein.
  14. Wenn Outlook Express Ihr Kennwort speichern soll, lassen Sie das Kontrollkästchen Kennwort speichern aktiviert.
  15. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Schritt 2: Konfigurieren von AOL e-Mail-Konto

Wenn Sie AOL e-Mail-Konto hinzufügen, müssen Sie dieses Konto in Outlook Express konfigurieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Sie kehren zum Dialogfeld Internetkonten , nachdem Sie die Schritte der "Schritt 1: AOL e-Mail-Konto hinzufügen" auf die Registerkarte E-Mail .

    Hinweis Wenn Dialogfeld Internetkonten nicht geöffnet ist, klicken Sie im Menü Extras auf Konten .
  2. Auf der Registerkarte E-Mail auf das hinzugefügte AOL-Konto und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Server , und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Server erfordert Authentifizierung .
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Erweitert .
  5. Geben Sie im Feld Postausgang (SMTP) 587.

    Hinweis Standardmäßig ist die SMTP-Portnummer 25.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte IMAP .
  7. Deaktivieren Sie besondere Ordner auf dem IMAP-Server speichern
    Kontrollkästchen, klicken Sie auf Übernehmenund klicken Sie dann auf OK.
  8. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Klicken Sie auf Schließen. Klicken Sie auf Ja, wenn die folgende Meldung:
    Möchten Sie Ordner hinzugefügten Mailserver herunterladen?

AOL e-Mail-Features, die auf IMAP nicht verfügbar sind

Die folgenden AOL-Features sind nicht verfügbar, wenn Sie Outlook Express für die Verbindung zu einem AOL-IMAP-Server konfigurieren:
  • Im Ordner kürzlich gelöscht E-mail sind jetzt im Posteingang oder im Ordner "Gesendete Objekte" gelöscht e-Mails markiert und dann den AOL-IMAP-Servern entfernt jede Nacht. Einige Programme wie Outlook, gelöschte e-Mail-Nachrichten im ursprünglichen Ordner mit der gekennzeichneten anzeigen an. Andere Programme können diese e-Mail-Nachrichten nicht angezeigt.
  • Den Status einer gesendeten e-Mail-Nachricht oder einer abgerufenen nicht geöffneten e-Mail-Nachricht von AOL-Mitgliedern nicht angezeigt werden.
  • Melden von Spam -Schaltfläche ist nicht verfügbar für IMAP. Verschieben Sie e-Mails als Spam melden, e-Mail-Nachrichten auf Ihren Spam-Ordner.
  • AOL-IMAP-Server erlauben keine Ordner im Stammordner erstellt werden oder aus dem Stammordner entfernt werden. Sie sehen einen Posteingangsordner, einen Ordner Gesendete Objekte gespeicherte Ordner, einen Spam-Ordner und einen Voicemail-Ordner. Sie können den Voicemail-Ordner zugreifen, wenn Sie das AOL-Voicemail-Produkt abonnieren. Weitere Informationen zu AOL Voicemail finden Sie auf AOL-Schlüsselwort: Voicemail.
  • Sie können keine e-Mail-Nachrichten in den Posteingang oder den Ordner Gesendete Objekte manuell. E-Mail-Nachrichten erscheinen nur in diesen Ordnern, wenn eine e-Mail-Nachricht empfangen oder vom AOL-IMAP-Server gesendet.

Referenzen

Weitere Informationen zum Konfigurieren von E-mail mit AOL finden Sie auf der folgenden AOL-Hilfe-Website:Microsoft stellt Kontaktinformationen von Drittanbietern zur Verfügung, damit Sie technischen Support erhalten können. Diese Kontaktinformationen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Microsoft garantiert nicht die Richtigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.


Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Eigenschaften

Artikelnummer: 883081 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback