Doppelbyte-Zeichensatz (DBCS) Zeichen möglicherweise in Internet Explorer unter Windows XP beschädigt angezeigt, wenn eine Website, die Shift-JIS-Zeichensatz verwendet

Problembeschreibung

Wenn eine Website, die Shift-JIS-Zeichen verwendet erscheint Codierung in Microsoft Internet Explorer einige Doppelbyte Zeichensatz (DBCS) Zeichen beschädigt. Beispielsweise kann das Zeichen als Punkt oder Aufzählungszeichen angezeigt.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie Folgendes tun:
  • Sie installieren Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2).

    Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows XP SP2 erhalten, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

    322389 wie Sie das neueste Servicepack für Windows XP erhalten

  • Sie installieren den beschriebene Hotfix im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    810323 einige Daten möglicherweise abgeschnitten, wenn Sie eine Textdatei importieren, die ein DBCS-Zeichen in einem Microsoft Office-Programm unter Windows XP enthält

Problemlösung

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Datum der Freigabe: 19. November 2004

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf sicheren Servern gespeichert, die nicht autorisierte Änderung der Datei verhindern.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Klicken Sie für Weitere Informationen auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikelnummer: 886677 – Letzte Überarbeitung: 16.01.2017 – Revision: 1

Feedback